8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Störche erkämpfen Unentschieden

Holstein Kiel gegen Halle Störche erkämpfen Unentschieden

Ein prächtiges Signal an die Konkurrenz im Aufstiegsrennen zur Zweiten Bundesliga! 1989 erlebte Karsten Neitzel als Hallenser Profi den Mauerfall. Gestern meißelten die Schützlinge des Cheftrainers von Holstein Kiel trotz personellen Ungemachs an dessen alter Wirkungsstätte ihren Nimbus der Unbesiegbarkeit fast in Stein. Beim 2:2 (0:1) drehten die Störche im Top-Spiel der Dritten Liga beim Halleschen FC einen 0:2-Rückstand.

Voriger Artikel
Neitzel fordert die Kieler Wagenburg
Nächster Artikel
Störche-Warnung vor Fink

Nur Rafael Kazior gelang die Abwehr der Hallenser zu überwinden, in dieser Szene schafft es Gegenspieler Tim Kruse nicht, den Holsteiner Kapitän ausreichend zu stören.

Quelle: Matthias Hermann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andreas Geidel
Sportredaktion

ANZEIGE