9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Störche wie die Eichhörnchen

Holstein gegen Preußen Störche wie die Eichhörnchen

Fußball-Drittligist Holstein Kiel übt sich in der Eichhörnchen-Taktik. Das 0:0 gegen Preußen Münster war das dritte Remis in Folge bei insgesamt fünf Spielen ohne Niederlage in Serie. Der Klassenerhalt rückt für die am Sonnabend über weite Strecken dominanten Störche bei nunmehr 43 Zählern immer näher.

Voriger Artikel
Wiedersehen ohne Rachegelüste
Nächster Artikel
Zeh-Op: Willi Evseev fällt bis Saisonende aus

Trotz Zweikampfhärte konnte Holsteins Tim Siedschlag (oben) gegen die Preußen von Marcel Reichwein nicht gewinnen.

Quelle: Uwe Paesler

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke: Holstein Kiel gegen die SSV Jahn Regensburg

Hier finden Sie Bilder zum Spiel.

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Holstein Kiel gegen Preußen Münster
Foto: Jubelnde Galionsfigur: Dominik Schmidt feiert sein Last-Minute-Ausgleichstor gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Reue? Rache? Nein, diese Begriffe kommen Dominik Schmidt nicht über die Lippen. Dabei trifft der Verteidiger des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel am Sonnabend (14 Uhr) vor heimischer Kulisse auf seinen Ex-Verein Preußen Münster.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Holstein Kiel 2/3