18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Trainingslager im Norden vor Relegation

TSV 1860 München Trainingslager im Norden vor Relegation

Der TSV 1860 München stimmt sich im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga in einem Kurztrainingslager auf das erste Relegationsspiel ein. Schon zwei Tage vor der Partie am Freitag (20.30 Uhr) bei Holstein Kiel reisen die „Löwen“ in den Norden, wo sie sich in Norderstedt auf die Partie beim Drittliga-Dritten vorbereiten.

Voriger Artikel
Holstein Kiel trifft auf 1860 München
Nächster Artikel
Feuer und Flamme für Holstein

Der TSV 1860 München stimmt sich im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga in einem Kurztrainingslager auf das erste Relegationsspiel ein.

Quelle: Ronald Wittek/dpa

München/Norderstedt . „Die beiden Spiele sind nicht nur enorm wichtig für uns, sondern für den gesamten Verein. Darauf wollen wir uns bestmöglich vorbereiten und fokussieren“, sagte Trainer Torsten Fröhling laut Mitteilung vom Dienstag. Am Tag nach der Partie trainieren die Münchner noch einmal in Norderstedt, ehe sie nach München zurückreisen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.