9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Regionalligapartie fällt ins Wasser

Spielabsage TSV Schilksee Regionalligapartie fällt ins Wasser

Bis zuletzt haben die Verantwortlichen beim TSV Schilksee alles zur Durchführung des Spiels gegen Eintracht Braunschweig II getan. Doch am Ende reichte es nicht, die Fördekicker haben ein spielfreies Wochenende. Die Braunschweiger, die bereits am Sonnabend nach Kiel anreisen wollten, dürfen zu Hause bleiben.

Voriger Artikel
TSV Schilksee fehlte ein Quäntchen
Nächster Artikel
Testspiel statt Punktspiel

Tom Warncke und der TSV Schilksee können sich am Wochenende ausruhen: Das Spiel gegen Eintracht Braunschweig II fällt aus.

Quelle: Jörg Lühn

Kiel. Die Wassermassen der vergangenen Tage haben der Jürgen-Lüthje-Arena einfach zu sehr zugesetzt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Niederlage in Norderstedt
Foto: Der TSV Schilksee bedankt sich bei Schiedsrichter Christian Meermann nach dem Abpfiff für die Spielleitung.

Zwei Tore geschossen, aber nur eines anerkannt. Dem TSV Schilksee fehlte einmal mehr das berühmte Quäntchen, um Eintracht Norderstedt etwas Zählbares bei der 1:2-Niederlage in der Fußball-Regionalliga abzuknöpfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus News - Aktuelle TSV Schilksee News 2/3