18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Rückspiel mit Hamburger SV II am Mittwoch

TSV Schilksee Rückspiel mit Hamburger SV II am Mittwoch

Hamburger SV II: Da war doch was? Richtig, vor neun Monaten holte der TSV Schilksee mit dem 1:1 ausgerechnet bei der U23 seinen ersten Punkt in der Fußball-Regionalliga. Leider kamen nur drei weitere – ohne Sieg – hinzu. Am Mittwoch um 18.45 Uhr steigt das Rückspiel in der Jürgen-Lüthje-Arena.

Voriger Artikel
Schilksee wird von Wolfsburg überrollt
Nächster Artikel
Weitere Pleite für den TSV Schilksee

Im Liegen ist Benjamin Petrick (Schilksee) schneller als Lennard Sowah und kickt den Ball mit der Pike an HSV-II-Torhüter Tom Mickel zum Ausgleich ins Netz.

Quelle: Jörg Lühn

Kiel. Während der TSV Schilksee sich längst für die Schleswig-Holstein-Liga rüstet und sich dabei mit Manuel Hartmann sogar einen Hochkaräter von Holstein Kiel geangelt hat, zittert der HSV II noch um den Klassenerhalt.

Das Team von Trainer Soner Uysal hat als Tabellen-13. erst 36 Punkte auf dem Konto und muss dringend drei Zähler mit an den Volkspark nehmen. Am Sonntag schaute sich Schilksee-Trainer Stefan Lau die Partie des HSV II gegen den BSV Rehden an und sah beim 3:2-Sieg das Ende von vier sieglosen Spielen. Bester Torschütze des HSV II ist Ahmed Arslan mit zehn Treffern. „Wir müssen uns deutlich steigern, wenn wir einen Punkt holen wollen“, sagte Lau mit dem 0:7 beim VfL Wolfsburg II im Hinterkopf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus News - Aktuelle TSV Schilksee News 2/3