3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Spiel gegen SV Drochtersen/Assel abgesagt

TSV Schilksee Spiel gegen SV Drochtersen/Assel abgesagt

Der Einstand von Interimstrainer Frank Drews beim TSV Schilksee fällt ins Wasser. Aufgrund der lang anhaltenden Regenfälle braucht der Fußball-Regionalligist am Sonntag nicht nach Drochtersen zu fahren.

Voriger Artikel
Thorsten Gutzeit geht, Frank Drews übernimmt
Nächster Artikel
Trainer-Roulette: Losch neuer Chef

Dat matscht so schön.

Quelle: Jörg Lühn

Kiel. Das Spiel gegen den Starken Mitaufsteiger SV Drochtersen/Assel (Tabellenplatz fünf) wird zu einem späteren Zeitpunkt neu angesetzt. Premiere auf der Trainerbank ist nun am Mittwoch (19.30 Uhr) im Spiel der Serie „Meister der Meister“. Dort müssen die Fördekicker zum SV Preußen 09 Reinfeld. Der Klub ist Tabellendritter in der Verbandsliga Süd-Ost. „Ich hoffe, wir können uns dort ein wenig Selbstvertrauen holen“, sagte Drews.

Nächster Punktspieleinsatz ist am Sonntag, 22 November (14 Uhr) mit der Begegnung beim FC Eintracht Norderstedt. Das ist zugleich der Rückrundenauftakt in der Vierten Liga.

Regenwetter führt zu Spielabsagen 

Die für Sonntag vorgesehenen Partien Hamburger SV II gegen Lüneburger SK, SV Meppen gegen VfB Oldenburg,  BV Cloppenburg gegen VfV 06 Hildesheim und TSV Havelse gegen FC St. Pauli II wurden ebenfalls abgesagt. Wegen des starken Regens sind die Rasenplätze nicht bespielbar. Nachholtermine werden demnächst festgelegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus News - Aktuelle TSV Schilksee News 2/3