2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle VfR Neumünster News
VfR Neumünster
Foto: Uwe Erkenbrecher steigt am Saisonende beim VfR Neumünster als Trainer nach Vertragsende aus. Foto  Lühn

Die heiße Phase der Spielzeit in der Fußball-Regionalliga steht noch bevor. Doch beim VfR Neumünster ist vor dem Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen II (Sonnabend, 13 Uhr) eine wichtige Personalentscheidung gefallen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: VfR-Angreifer Emanuel Bento (re.) setzt sich gegen Noél Below (Lüneburg) durch und erzielt das 1:0 für die Rasensportler.

70 Tage Winterpause liegen hinter dem VfR Neumünster. Das Spiel gegen den Lüneburger SK Hansa sorgte nicht nur wegen des 1:1-Unentschieden in der Fußball-Regionalliga für viel Gesprächsstoff.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Ratlos zu Hause: Christopher Kramer und Trainer Uwe Erkenbrecher wollen den VfR-Heimfluch gegen Lüneburg besiegen.

Der VfR Neumünster startet in die letzten 14 Spiele der Fußball-Regionalliga mit einem Heimspiel. Am Sonnabend (14 Uhr) kommt der Lüneburger SK Hansa in die Grümmi-Arena. Und für die Veilchen gilt alles andere als Heimvorteil.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Der Wolfsburger Albion Avdijaj, hier im Duell mit Bodo Bönigk, erzielte für die Gastgeber den 2:2-Ausgleich.

Der VfR Neumünster überwintert auf einem Abstiegsplatz. Die Veilchen unterlagen beim VfL Wolfsburg II mit 2:3.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Christopher Kramer und der VfR Neumünster sind im letzten Spiel des Jahres beim heimstarken VfL Wolfsburg II ganz krasse Außenseiter.

Im letzter Einsatz des Jahres wartet auf den VfR Neumünster eine sehr schwere Aufgabe. Die Veilchen treten am Sonnabend (14 Uhr) bei der besten Heimmannschaft in der Fußball-Regionalliga, dem VfL Wolfsburg II, an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Der VfR Neumünster erlebte gegen ETSV Weiche eine herbe Niederlage.

Beim VfR Neumünster gibt es die Punkte quasi frei Haus. Gleich mit 1:6 unterlagen die Veilchen in der Fußball-Regionalliga dem Landesrivalen ETSV Weiche. Es war die achte Heimniederlage in Folge, so viele wie niemals zuvor in der Vereinsgeschichte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Eine Szene aus dem Hinspiel, als VfR-Torhüter Ole Springer weit vor seinem Tor klärte. Innenverteidiger Jakob Olthoff (m.) fehlt diesmal, Weiche kann auf seinen besten Torschützen Florian Meyer (re.) bauen.

Der Vorhang fällt beim VfR Neumünster. Allerdings nur in Sachen Heimspiele in der Fußball-Regionalliga 2014. Nach sieben Heimniederlagen in Folge gilt der Landesrivale ETSV Weiche am Sonntag (14 Uhr) als heißer Anwärter auf den nächsten Dreier an der Geerdtsstraße.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfR Neumünster
Foto: Der defensive Mittelfeldspieler des VfR, Siim Tenno (re.), hielt Oldenburgs Pierre Merkel in Schach.

Der VfR Neumünster holt einen Punkt beim VfB Oldenburg. Dennoch bleiben die Veilchen auf Abstiegsplatz 16 in der Fußball-Regionalliga hängen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige