9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
De Gea trotz Skandal-Schlagzeilen in Spaniens Tor

Fußball De Gea trotz Skandal-Schlagzeilen in Spaniens Tor

David de Gea steht trotz der Skandal-Schlagzeilen im Tor von Titelverteidiger Spanien in dessen EM-Auftaktspiel. Der 25-Jährige von Manchester United erhielt das Vertrauen von Trainer Vicente del Bosque für die Partie gegen Tschechien (15.00 Uhr) in Toulouse.

Voriger Artikel
"Phantom" Cortes fiebert mit Außenseiter Island mit
Nächster Artikel
Kraftakt macht Löw "schlauer" - Schweinsteiger-Comeback

David de Gea steht bei den Spaniern im Tor. Foto: Armando Babani

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3