2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Durchpusten nach 2:0 - Löw: Nicht auf Startelf festnageln

Fußball Durchpusten nach 2:0 - Löw: Nicht auf Startelf festnageln

Der letzte Test ist geglückt. Die 23 deutschen EM-Spieler dürfen noch einmal durchpusten. Vor dem Turnierstart in Frankreich wird Bundestrainer Löw den Konkurrenzkampf wieder hochfahren. Für Kapitän Schweinsteiger ist das Kurzcomeback nur ein erster Schritt.

Voriger Artikel
Löw "zufrieden": Spieler in den Kurzurlaub - Weiter Konkurrenzkampf
Nächster Artikel
Die Équipe tricolore ist bereit für die EM-Mission

Joachim Löw will den Konkurrenzkampf in den letzten Tagen vor dem EM-Auftakt schüren.

Quelle: Federico Gambarini
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3