19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
EM-Anschlagsverdacht: Franzose in Ukraine festgenommen

Fußball EM-Anschlagsverdacht: Franzose in Ukraine festgenommen

Der ukrainische Geheimdienst SBU hat einen Franzosen festgenommen, der Anschläge auf die Fußball-Europameisterschaft geplant haben soll. Der Mann habe versucht, in großem Stil Waffen über die Grenze zu schmuggeln.

Kiew. Das teilte die Behörde in Kiew mit. Damit seien bis zu 15 mögliche Attentate in Frankreich verhindert worden, hieß es weiter. Die Fußball-Europameisterschaft beginnt am Freitag, 10. Juni.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3