7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Frankreich verändert fünf Positionen im Schweiz-Spiel

Fußball Frankreich verändert fünf Positionen im Schweiz-Spiel

Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft tritt in ihrem letzten EM-Gruppenspiel gegen die Schweiz mit einigen personellen Veränderungen an. Trainer Didier Deschamps wechselt im Vergleich zur Startelf gegen Albanien sein Team auf fünf Positionen.

Voriger Artikel
Frankreich startet auf fünf Positionen verändert ins Schweiz-Spiel
Nächster Artikel
Schweiz übersteht EM-Gruppenphase

Paul Pogba wird von Beginn an für Frankreich spielen.

Quelle: Georgi Licovski
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3