3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Island unverändert - Frankreich mit Umtiti

Fußball Island unverändert - Frankreich mit Umtiti

Mit der gleichen Aufstellung wie beim sensationellen 2:1 gegen England startet Islands EM-Überraschungsteam in das Viertelfinale gegen Frankreich.

Die Trainer Lars Lagerbäck und Heimir Hallgrímsson vertrauen am Sonntagabend im Stade de France von Saint-Denis gegen den Turnier-Gastgeber damit zum fünften Mal der gleichen Formation im 4-4-2-System.

Voriger Artikel
Viertelfinale: Frankreich gegen Island
Nächster Artikel
Höhere Sicherheit im Fußball: 14 Staaten unterschreiben Abkommen

Die isländischen Spieler saugen die Atmosphäre im Stade de France auf.

Quelle: Etienne Laurent
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3