4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Italiens ältere Herren gegen Schwedens großen Exzentriker

Fußball Italiens ältere Herren gegen Schwedens großen Exzentriker

Auslaufen für die deutsche Mannschaft. Auflaufen für Zlatan Ibrahimovic, den im Dienste Schwedens Unvollendeten. Und dann noch das Duell zweier großer, dem Alter scheinbar entrückter Spielmacher.

Voriger Artikel
Weitere Ermittlungen nach Angriff russischer Hooligans
Nächster Artikel
Ex-Sportchef Knäbel Gast von HSV-Spieler bei Fußball-EM

Die Schweden setzen auf Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic.

Quelle: Daniel dal Zennaro
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball
Nach der Pleite verschwand der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic fluchtartig in die Kabine.

Italiens Minimalisten-Taktik geht erneut auf. Die Altmeister um Torhüter Buffon schlagen spät zu und stehen im Achtelfinale. Der größte Star auf dem Feld war hingegen schlecht gelaunt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3