11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 26 Millionen sehen deutschen EM-Auftaktsieg

Fußball Mehr als 26 Millionen sehen deutschen EM-Auftaktsieg

Der Auftaktsieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM hat eine Jahres-Rekordquote erzielt: 26,57 Millionen Zuschauer sahen das 2:0 Deutschlands gegen die Ukraine im Ersten.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fans aus Kiel in Lille
Foto: Regionalbetreuer Florian Jordan (v. li.) mit den Kieler und Raisdorfer Fans Toby Federwisch, Frank Reinwald, Timo Federwisch, Oliver Braasch, Raimund Laudenbach und Dirk Naumann.

Immer der Löw-Elf auf den Fersen: Florian Jordan ist Regionalbetreuer für alle Mitglieder des DFB-Fanclubs Nationalmannschaft (FCN) im Norden. Der gebürtige Kieler organisiert ehrenamtlich zu nahezu jedem Pflichtspiel des Deutschen Teams eine Fanreise – natürlich auch zum EM-Auftakt gegen die Ukraine in Lille.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3