5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Public Viewing auf hoher See

Mein Schiff 5 Public Viewing auf hoher See

Es ist angerichtet. Auf das Halbfinale freuen sich nicht nur die Fußballfans an Land in Deutschland. Auch zehntausende deutsche Kreuzfahrtpassagiere fiebern an Bord der Schiffe auf Nord- und Ostsee, vor Grönland, im Ärmelkanal sowie im Mittelmeer dem Spiel Deutschland-Frankreich entgegen.

Voriger Artikel
Perfekter Sporttag? Kerber drückt DFB-Elf im EM-Halbfinale die Daumen
Nächster Artikel
Deutschland im EM-Halbfinale an Frankreich gescheitert

 Public Viewing an Bord von "Mein Schiff 5".

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr zum Artikel
"Mein Schiff 5"
Foto: Es wird ein Meisterstück für Kapitän Kjell Holm, wenn er am Freitag mit dem 295 Meter langen und 38 Meter breiten Neubau. Noch nie war ein breiteres Schiff in der Trave.

Die "Mein Schiff 5" fährt am Freitagabend als größtes Schiff aller Zeiten in die Travemündung ein. Dort beginnt im Verlauf der Nacht die große Taufshow, in deren Rahmen Lena Meyer-Landrut dem Schiff alles Gute wünschen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3