4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ronaldo rettet Portugal - Doppelpack beim 3:3 gegen Ungarn

Fußball Ronaldo rettet Portugal - Doppelpack beim 3:3 gegen Ungarn

Die Erleichterung bei Cristiano Ronaldos Portugiesen ist groß. Das Remis beim Sechs-Tore-Spektakel gegen Ungarn reicht zum dritten Gruppenplatz und Einzug ins Achtelfinale. Thema des Abends aber waren nicht die Tore des Stars, sondern sein Schweigen.

Voriger Artikel
Irland und Belgien komplettieren Achtelfinale
Nächster Artikel
Ronaldo sorgt für Achtelfinal-Einzug und Aufregung

Das ungarische Team von Bernd Storck hat die Gruppe F gewonnen.

Quelle: Sergey Dolzhenko
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3