2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
2:2 nach langer kroatischer Führung

Tschechien – Kroatien 2:2 nach langer kroatischer Führung

Geheimfavorit Kroatien hat bei der Fußball-EM in Frankreich einen wichtigen Sieg verschenkt. Gegen eigentlich hoffnungslos unterlegene Tschechen spielten die Stars um Luka Modric und Ivan Rakitic nach einer 2:0-Führung nur 2:2 (1:0).

Voriger Artikel
Hooligan-Attacke in Köln: Polizei lässt Tatverdächtigen frei
Nächster Artikel
Spanien schießt sich ins EM-Achtelfinale

Da spannten sie die Muskeln: Tschechiens Tomas Necid (re.) feiert mit Milan Badelj.

Quelle: Philippe Desmazes/AFP

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball
Auch Marcelo Brozovic verpasst das 2:0. Der Kroate fliegt am Ball vorbei. Der türkische Keeper war bereits geschlagen.

Kroatiens Starensemble ist mit einem wichtigen Sieg in die EM gestartet. Der hätte beim 1:0 gegen die Türkei noch höher ausfallen müssen. Entscheidender Mann war ein Spieler von Real Madrid.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Die Fussball EM 2016 2/3