10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Löw muss liefern

EM wie Michael Löw muss liefern

Bei der Europameisterschaft 1996 glich der deutsche Kader gegen Ende einem Lazarett, und die deutsche Mannschaft wurde humpelnd Europameister. Schon insofern sind jetzt drei verletzte und ein gesperrter Spieler vor dem Halbfinale am Donnerstag gegen Frankreich kein Grund zur Beunruhigung.

Voriger Artikel
Angstgegner
Nächster Artikel
CR7: Er ist ja, wie er ist

Der Bundestrainer muss beim Halbfinale liefern, findet Sportchef Michael Kluth.

Quelle: Ulf Dahl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Michael Kluth
Ressortleiter Sportredaktion

Mehr zum Artikel
EM wie Michael
Foto: Weiß ganz genau, vor wem die Franzosen Angst haben: KN-Sportchef Michael Kluth.

Halbfinale! Gegen Frankreich, den EM-Gastgeber. Umgekehrte Vorzeichen im Vergleich zum Viertelfinale. Da waren die Italiener Angstgegner für die deutsche Mannschaft, jetzt ist es die deutsche Mannschaft für die Franzosen. Gegen die schied Frankreich schon häufig aus Turnieren aus. Erinnerungen werden wach.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus EM wie Michael 2/3