14 ° / 2 ° heiter

Navigation:
Golf-News
Nationalmannschaft
Post aus dem Nichts
Foto: Die starken Ergebnisse 2016 zahlen sich aus: Christoph Eltester vom Golf-Club Kitzeberg wurde vom Deutschen Golf Verband in den Kader der AKL-50-Nationalmannschaft berufen.

Leistung lohnt sich: Christoph Eltester vom Golf-Club Kitzeberg (GCK) ist vom Deutschen Golf Verband (DGV) für den Nationalmannschaftskader der Altersklasse 50 nominiert worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Im Frühling blühen die Obstbäume, im Herbst darf man Äpfel auf der Runde pflücken, und im Clubhaus kann man zum Abschluss des Tages auch noch heimischen Honig erstehen. Wer Golf als Naturerlebnis schätzt, der ist in Hohwacht am richtigen Fleck.
Golfclub Hohwachter Bucht Das kleine Wunder im Alpen-Land

Viel Ostsee, viel Natur, Qualitätsmanagement und 1230 Mitglieder. Das ist der Golfclub Hohwachter Bucht heute. Doch bis dahin war es ein weiter Weg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Morgenstimmung am neunten Grün in Stenerberg.
Eine Geschichte Weltpremiere an der Schlei

Treffen sich ein Engländer, ein Bauer und ein „Ossi“ ... so beginnen mitunter mehr oder weniger gute Witze. Kein Scherz ist, wie an der Schlei ein Golfplatz entstand. Die spezielle Geschichte des GC Stenerberg bei Kappeln wäre ohne zwei Studenten nie geschrieben worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Anzeige
Geschwister Voigt
Foto: Vier auf einen Streich (von links): Paul (21), Lukas (22), Daniel (27) und Sarah Voigt (25) haben auch beim gemeinsamen Kartenspielen Spaß.

Drei Brüder und ihre Schwester spielen Golf. Soll vorkommen. Dass das Quartett es gemeinsam auf ein Handicap von -5,6 bringt, ist aber außergewöhnlich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altenhof
Foto: Golfen in Altenhof ist nach dem Platzumbau wieder ein pures Naturerlebnis.

Dem GC Altenhof ergeht es wie einem Hausbesitzer, der seine Immobilie inklusive Garten renoviert hat und sich nun darauf freut, seinen Freunden die Verbesserungen zu zeigen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ehepaar Leisner
Foto: Eva-Maria (87) und Wolfgang Leisner (93) vom Golf-Club Kitzeberg trafen sich vor 14 Jahren zufällig am Abschlag der Bahn 3 (damals noch Bahn 12).

Die 3 in Kitzeberg ist die Lieblingsbahn des Ehepaars Leisner – aus gutem Grund. An diesem Abschlag haben sich Wolfgang und Eva-Maria 2002 kennengelernt. Vier Jahre später haben sie geheiratet, und noch immer versuchen sie, jeden Tag Golf zu spielen. Im Alter von 93 und 87 Jahren!

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Golfplatz-Designer Krause
Foto: David Krause, 55, ist einer der renommiertesten Golfplatz-Architekten. Der Kanadier hat rund 30 Plätze entworfen, darunter auch Apeldör.

Golfplatz-Designer David Krause hat schon mehr als 30 Golfplätze entworfen. Im Interview stellt er sein Motto vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Horst Wiemann
Foto: Horst Wiemann auf der Range.

Als Handballer war er früher beim deutschen Meister THW Kiel ein echter Teamplayer. Dem Golf-Journal erzählt Horst Wiemann nun, warum Mannschafts-Wettbewerbe reizvoll sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Apeldör
Foto: Blick vom Clubhaus auf das 18. Grün: In Apeldör wird Spielern auch nach der Runde einiges geboten.

Dieter Worms hat in Apeldör mit einer Mixtur aus Mut und Übermut einen 27-Loch-Platz mit Hotel geschaffen. Dabei hätte in der Provinz gar kein Golfkurs entstehen dürfen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Golf auf der Insel
Uwe Prein, Direktor der Allsun-Hotelgruppe: „Auf Mallorca kann man im Grunde zwölf Monate Golf spielen.“

580000 Runden sollen 2015 auf den 22 Golfplätzen der Urlauberinsel Mallorca gespielt worden sein. Eine beeindruckende Zahl. Dennoch: Unter den jährlich 14 Millionen Touristen sind die rund 100000 Golfer nur eine Minderheit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Golfplätze auf Mallorca
Foto: Der Platz des GC Son Servera bei Cala Millor bietet schöne Ausblicke auf die Bucht von Levante und einige enge Bahnen durch alte Pinienwälder.

Mallorca im März – das kann Golfen auf der Sonnenseite des Lebens sein. Vier Plätze an vier Tagen machten es möglich, kein Tröpfchen Regen trübte den Genuss. Nach dem Golf-Journal-Test von 2015 im Süden der Insel standen dieses Mal Capdepera, Alcanada, Pula und Son Servera im Norden und Nordosten auf dem Prüfstand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1
Anzeige