22 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Aktuelle THW-News
Saison-Shooting

Bitte lächeln!

Foto: Die erste Startaufstellung der neuen Saison: Die Handballer des THW Kiel posieren beim großen Fotoshooting für das Mannschaftsfoto.

Nach Medizin-Checks und ersten Laufeinheiten am Montag und Dienstag bat Trainer Alfred Gislason die Spieler des THW Kiel am Mittwoch zum ersten Training auf dem Sportplatz der Uni Kiel. Davor war frühes Aufstehen angesagt. Ab 7 Uhr stand der Tag im Zeichen des alljährlichen großen Fotoshootings.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorbereitungsstart

Es geht schon wieder los

Foto: Auch Neuzugang Emil Frend Öfors musste aufs Laufband – unter der Aufsicht von Dr. Jutta Noffz (li.) und Susanne Schümann am Institut für Sportwissenschaft der Uni Kiel.

Gut vier Wochen vor dem Supercup gegen Meister Rhein-Neckar Löwen ist der Rekordmeister und amtierende Pokalsieger THW Kiel in die Saisonvorbereitung eingestiegen. Den Anfang machte die obligatorische Leistungsdiagnostik im Institut für Sportwissenschaft der Uni Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Ersatz für Santos im Anflug

Foto: Vom schwedischen Erstligisten und EHF-Cup-Qualifikanten Alingsås HK wechselt Jung-Nationalspieler Emil Frend Öfors zu den Zebras.

Auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Linksaußen Raul Santos ist Handball-Rekordmeister THW Kiel kurzfristig in Schweden fündig geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Grünes Licht für 16 Spieler

Foto: Auf der Spielerbank des THW Kiel könnte es künftig eng werden, wenn nicht mehr 14, sondern 16 Spieler pro Partie im Kader stehen dürfen. Am Donnerstag machte die Handball-Bundesliga den Weg für die neue Regel frei.

Sechs Jahre lang wurde gerungen und gestritten. Am Donnerstag nun hat die Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga eine umstrittene Reform auf den Weg gebracht, die schon kommende Saison greift. Die Vertreter der 38 Profiklubs stimmten für die Zulassung des 15. und 16. Spielers pro Partie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Bundesliga-Start ist terminiert

Foto: Wiedersehen am ersten Spieltag? THW-Kapitän Domagoj Duvnjak (Mitte), im September 2015 noch neunfacher Torschütze, wird gegen Bundesliga-Rückkehrer TuS N-Lübbecke sicher noch nicht ins Geschehen eingreifen. Und anders als Jens Bechtloff (links) trägt Niclas Pieczkowki (rechts) nicht mehr das TuS-Trikot.

Eine neue Zeitrechnung in der Handball-Bundesliga (HBL) nimmt so langsam konkrete Formen an. Im Zuge der neuen TV-Medienpartnerschaft der HBL mit Sky und ARD/ZDF wurde der Spielplan harmonisiert. Rekordmeister THW Kiel beginnt die Saison am 30. August bei Aufsteiger TuS N-Lübbecke.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Champions League

Von Dänemark bis Weißrussland

Foto: Niclas Ekberg hat weite Reisen vor sich.

Der THW Kiel hat in der Gruppenphase der Handball-Champions-League auch in der kommenden Saison harte Brocken vor der Brust. Die Auslosung am späten Freitagabend in Ljubljana brachte den Zebras unter anderem ein Wiedersehen mit Veszprém, aber auch eine halbe Weltreise.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vertrag bis 2020

Lackovic kehrt zum HSV Hamburg zurück

Foto: Blazenko Lackovic kehrt zum HSV Hamburg zurück. Dort spielte der Kroate bereits von 2008 bis 2014 und gewann mit den Hanseaten 2011 die deutsche Meisterschaft und 2013 die Handball-Champions-League.

Blanzenko Lackovic kehrt wie erwartet zum HSV Hamburg zurück. Der 36-Jährige hat bei den Hanseaten, wo er schon von 2008 bis 2014 unter Vertrag stand, einen Kontrakt bis 2020 unterschrieben. Der Rückraumlinke soll als Spieler und Co-Trainer von Torsten Jansen zum Einsatz kommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Der „kleine“ Landin wird auch ein Zebra

Foto:  Seite an Seite mit seinem Bruder Niklas, der im THW-Tor steht: Magnus Landin, der noch bei KIF Kolding Kopenhagen unter Vertrag steht, soll der neue Linksaußen beiden Zebras werden, das Foto zeigt den Dänen in einer WM-Partie gegen Bahrain.

Der THW Kiel ist auf der Suche nach einem Linksaußen offenbar fündig geworden. Nach Informationen der Kieler Nachrichten sichert sich der Handball-Rekordmeister ab diesem Sommer die Dienste eines dänischen Supertalentes und verpflichtet Magnus Landin von KIF Kolding Kopenhagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.
Anzeige