15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle THW-News
THW Kiel

In Wetzlar herrscht der Realismus

Foto: Im Hinspiel der vergangenen Saison wurde der THW Kiel von der HSG Wetzlar um Nationalspieler Jannik Kohlbacher (Foto) kalt erwischt und musste sich mit 24:27 geschlagen geben.

Seitdem Kai Wandschneider in Wetzlar das Sagen hat, also seit 2012, herrscht bei den Mittelhessen knallharter Realismus. Vor dem Ligaduell mit dem THW Kiel am Donnerstag (19 Uhr) sagt der Trainer der Vorsaison: „Gegen den THW sehen wir, wie weit wir sind. Wir wachsen mit den Herausforderungen.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

"Das fühlt sich anders an"

Foto: Hier geht’s lang: Marko Vujin (rechts) und Ole Rahmel gehörten am Sonntag im Spiel gegen Paris zu den Lichtblicken im Team des THW Kiel.

Nach Paris ist vor Wetzlar. Oder anders: Am Montagmittag nach dem Training war für Alfred Gislason, Trainer des Handball-Rekordmeisters THW Kiel, das 15-Millionen-Orchester von Paris SG schon wieder abgehakt. Der Isländer widmete sich dem nächsten Gegner am Donnerstag (19 Uhr), der HSG Wetzlar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Champions League

THW kassiert Niederlage gegen Paris

Foto: Niclas Ekberg hechtet dem Ball hinterher.

Die Handballer des THW Kiel sind mit einer Heimniederlage in die neue Spielzeit der Champions League gestartet. Gegen den französischen Meister Paris Saint-Germain unterlagen die Zebras am Sonntag mit 22:25 (10:12). Bester Werfer des THW war Marko Vujin mit fünf Treffern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Königsklassen-Start gegen Paris

Foto: Gegen Leipzig spielte THW-Spielmacher Miha Zarabec endlich befreit auf. THW-Trainer Alfred Gislason: „Das war sein Durchbruch, am Ende ist er explodiert.“

Mit Rückenwind in die Königsklasse: Nach dem 29:26-„Charaktertest“ (Torwart Niklas Landin) gegen Leipzig startet der THW Kiel am Sonntag (17.15 Uhr) in die neue Champions-League-Saison. Same procedure as last year: Wie schon in der Vorsaison heißt der Auftaktgegner wieder Paris Saint-Germain.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
29:26 über Leipzig

Zebras arbeiten sich aus der Krise

Foto: Ein bärenstarker Niklas Landin (19 Paraden) lässt den THW Kiel gegen Leipzig jubeln.

Befreiungsschläge auf dem blauen Kieler Handball-Parkett. Der THW Kiel hat am Donnerstagabend in der Handball-Bundesliga mit einem 29:26 (15:14) gegen den SC DHfK Leipzig den ersten Schritt aus der Mini-Krise gemacht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Abwehr-Fels in der Brandung

Foto: Im Abwehr-Mittelblock ist René Toft Hansen (rechts) einer der Besten der Welt.

Das hatte sich René Toft Hansen wahrscheinlich anders vorgestellt. Nach fünfmonatiger Verletzungspause feierte der 32-jährige Däne sein Comeback im Team des Handball-Rekordmeisters THW Kiel. Einer mit dem Charisma des 2,00 Meter großen Abwehrspezialisten ist schnell wieder heimisch im Innenblock.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel

Zebras in der Mini-Krise

Foto: Enttäuschung pur: Christian Zeitz, Ole Rahmel, Sebastian Firnhaber und Nikola Bilyk (von links) gaben in Melsungen ein paralysiertes Bild ab.

Machen die Zebras des Handball-Erstligisten THW Kiel da weiter, wo sie in der vergangenen Saison aufgehört haben? Vier Spiele, zwei Niederlagen, am Tag nach dem 25:29 in Melsungen griff in Kiel Enttäuschung um sich. Manager Thorsten Storm fand deutliche Worte: „Es ist schon eine Mini-Krise.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auswärtsspiel

THW Kiel verliert gegen MT Melsungen

Rekordmeister THW Kiel hat im Titelrennen der Handball-Bundesliga den nächsten Rückschlag erlitten. Der DHB-Pokalsieger kassierte am Sonntag mit dem 25:29 (10:15) bei der MT Melsungen die zweite Saison-Niederlage und hinkt den eigenen Ansprüchen damit schon frühzeitig in der Saison hinterher.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige