19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Aktuelle THW-News
Nach Leipzig-Pleite
Zerrupfte Zebras müssen durchschnaufen
Foto: Die Spieler des SC DHfK Leipzig hatten in der Partie gegen den THW Kiel alles fest im Griff, so wie hier Maximilian Janke (li.) das Trikot von Nikola Bilyk – und zogen den Kielern am Ende das Fell über Ohren.

Jubel auf der einen, bittere Enttäuschung auf der anderen Seite: Der SC DHfK Leipzig feierte den ersten Sieg gegen den THW Kiel in der Vereinsgeschichte ausgelassen, den Zebras dagegen stieß das klare 25:34 (11:15) sauer auf – auch weil sie sich in den letzten Minuten katastrophal präsentierte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Lukas Nilsson (Mitte) nimmt Anlauf.
Handball-Bundesliga THW Kiel kassiert 25:34-Auswärtspleite in Leipzig

Die makellose Bilanz beschmutzt, den Sieg gegen die Füchse Berlin nicht bestätigt: Der THW Kiel hat in Leipzig die erste Niederlage gegen den SC DHfK kassiert – und gleich eine böse 25:34 (11:15)-Pleite. In der Schlussphase brachen die Kieler dabei förmlich auseinander.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Für Patrick Wiencek (li.) und den THW Kiel wird es am Mittwoch schwer, die Festung des SC DHfK Leipzig (hier mit Lukas Binder und Franz Semper, re.) zu stürmen.
Auswärtsspiel in Leipzig Zebras wollen DHfK-Festung stürmen

Zum dritten Mal in dieser Saison fordert der SC DHfK Leipzig den THW Kiel. Und die Zebras sind gewarnt: Bundesliga-Hinspiel (29:25) und Pokal-Halbfinale (35:32) verlangten dem Rekordmeister alles ab. Für den THW gilt es, den Vorsprung auf die Füchse Berlin und damit Platz drei zu zementieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Spiel gegen Minden
Foto: Kim Sonne (Mitte) wurde 2015 mit dem THW deutscher Meister, wechselte anschließend nach Minden. Heute kehrt der Däne zum ersten Mal nach Kiel zurück.

Nach der Pleite in Lemgo steht das Spiel des THW Kiel gegen GWD Minden am Mittwoch (19 Uhr) unter dem Prädikat "Wiedergutmachung". Das Duell gegen die Ostwestfalen ist auch ein Wiedersehen mit einem Meister-Keeper.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kapitän operiert
Foto: Der erste Krankenbesuch nach der erfolgreichen OP: Marko Vujin besuchte Domagoj Duvnjak im Krankenhaus.

Handball-Bundesligist THW Kiel muss monatelang auf seinen Kapitän Domagoj Duvnjak verzichten. Wie der deutsche Rekordmeister mitteilte, wurde der 28-jährige Kroate am Dienstag an seiner chronisch entzündeten Patellasehne des linken Knies operiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Bundesliga
Foto: Stach auf der Mitte diesmal nicht: Rune Dahmke (li., hier gegen Christian Klimek, re. Anton Mansson) und der THW Kiel konnten sich im Lemgo nicht durchsetzen.

Der THW Kiel hat sich am Sonnabend ein faules Osterei ins Nest gelegt: Beim TBV Lemgo zeigten die Zebras streckenweise eine katastrophale Leistung und verloren völlig verdient mit 30:34 (11:16).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nächster Gegner Lemgo
Foto: Lemgos Trainer Florian Kehrmann war mit der Leistung seiner Mannschaft in Erlangen absolut nicht zufrieden.

Drei Tage hatte der Kieler Coach Alfred Gislason seinen Pokalsiegern frei gegeben, am Donnerstagnachmittag steigen die Zebras wieder ins Training ein. Am Sonnabend (19 Uhr) ist der THW Kiel in der Handball-Bundesliga beim TBV Lemgo gefordert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuzugang
Foto: Miha Zarabec spielt seit 2014 für RK Celje.

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat auf die Verletzung von Kapitän Domagoj Duvnjak reagiert und zur kommenden Saison den slowenischen Spielmacher Miha Zarabec verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt vom Champions-League-Teilnehmer RK Celje an die Förde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verletzter Kapitän
Foto: Foto: THW-Kapitän Domagoj Duvnjak führte seine Mannschaft zum Pokalsieg gegen die SG Flensburg-Handewitt.

Die geplante Operation von THW-Kapitän Domagoj Duvnjak muss verschoben werden. Grund ist eine Schwellung und Entzündung der lädierten Patellasehne, die zunächst abklingen muss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Interview
Foto: Foto: HBL-Präsident Uwe Schwenker (re.) überreicht THW-Trainer Alfred Gislason bei der Siegerehrung die Goldmedaille für den DHB-Pokalsieg.

Das 13. Pokalfinale des THW Kiel, der zehnte Triumph des Rekord-Pokalsiegers und zugleich der 13. große Titel (2x Champions League, 6x Meisterschaft, 5x Pokal) für Trainer Alfred Gislason mit den Zebras. Ein ganz besonderer. Oder, Alfred Gislason?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Final Four
Foto: Der THW Kiel feiert den Gewinn des DHB-Pokals, den Kapitän Domagoj Duvnjak übergeben bekommt.

Der THW Kiel hat zum zehnten Mal den DHB-Pokal gewonnen. Die Zebras setzten sich am Sonntag in der ausverkauften Barclaycard Arena in Hamburg im 93. Nordderby mit 29:23 (13:12) gegen die SG Flensburg-Handewitt durch und verhinderten so die zweite titellose Saison in Folge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ANZEIGE