15 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle THW-News
Handball
Storm verteidigt Umbau beim THW Kiel
Foto: Geschäftsführer Thorsten Storm hat den Umbau vom THW Kiel verteidigt.

Geschäftsführer Thorsten Storm hat den Umbau beim deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel verteidigt. Das Team habe wegen der Olympischen Spiele „gart keine Vorbereitung“ gehabt, sage Storm.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Marko Vujin war erfolgreichster Schütze des THW Kiel in Hannover.
Auswärtssieg THW Kiel schlägt Hannover 27:26

Eine etwas holprige, aber erfolgreiche Generalprobe, zwei Punkte und der Sprung zurück auf Platz zwei der Handball-Bundesliga: Der THW Kiel siegte am Sonntagnachmittag bei der TSV Hannover-Burgdorf mit 27:26 (13:12).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Steffen Weinhold wird in der Bundesliga dem THW Kiel am Sonntag aber fehlen.
Zebras in Hannover Steffen Weinhold fällt aus

Erneuter Rückschlag für den Handball-Bundesligisten THW Kiel: Die Zebras müssen am Sonntag bei ihrem Auftritt bei der TSV Hannover-Burgdorf erneut auf Rückraum-Linkshänder Steffen Weinhold verzichten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
THW Kiel
Foto: „Ich hätte gern mindestens einen Punkt mitgenommen, das wäre auch verdient gewesen – aber so ist das Leben.“ THW-Trainer Alfred Gislason und seinen Spielern um Nikola Bilyk (li.) und Christian Dissinger (hinten) ist die Enttäuschung über die erneute Niederlage deutlich anzusehen.

Der THW Kiel hat in Magdeburg leicht ansteigende Form bewiesen – die Punkte blieben trotzdem in der Domstadt an der Elbe. Auch wenn sich die Zebras beim 26:27 (15:15) kämpferisch und spielerisch verbessert zeigten, stecken sie in der Krise.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel verliert in Magdeburg mit 26:27
Foto: Fünf Tore warf Marko Vujin - es reichte nicht.

Der THW Kiel hat sein Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Magdeburg mit 26:27 (25:25) verloren. Den entscheidenden Treffer erzielte Michael Damgaard mit der Schlusssirene, die für den THW wohl auch das Ende aller Titelträume anzeigte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel gegen Magdeburg
Foto: So sah es im Oktober aus: Während der THW nach dem Pokal-Erfolg feiert, lassen SCM-Spielmacher Christian O’Sullivan (Nr. 24) und Marko Bezjak die Köpfe hängen.

Nagelprobe, Charaktertest, Chance auf Wiedergutmachung – dem Auswärtsspiel des THW Kiel in Magdeburg (Mittwoch, 20.15 Uhr) lassen sich einige Attribute zuschreiben. Sicher ist: Für die Zebras geht es in der Bundesliga um alles.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Niederlagen
Foto: Emotionen von Enttäuschung bis Ärger: Die Zebras um Christian Dissinger (v.re.), Lukas Nilsson, Christian Zeitz, Ilija Brozovic und Christian Sprenger nach der Niederlage gegen Silkeborg in der Handball-Champions-League. Es war in zwölf Spielen die sechste Pleite, die dritte in heimischer Arena.

Nach der 21:24-Heimpleite des THW Kiel gegen den dänischen Meister Bjerringbro-Silkeborg in der Handball-Champions-League mehren sich kritische Stimmen. Die sechste Niederlage im zwölften Gruppenspiel der Königsklasse ist für viele an sich schon ein Problem – noch schwerer wiegt die Art und Weise.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Welthandballer des Jahres
Foto: Diese Fünf hat die Expertenrunde des Weltverbands IHF für die Wahl zum Welthandballer 2016 nominiert

Große Ehre für zwei Zebras. Mit Kapitän Domagoj Duvnjak und Andreas Wolff sind zwei Spieler des THW Kiel unter den fünf Nominierten bei der Wahl zum Welthandballer 2016. Noch bis zum 9. März 2017 kann für die Handballer abgestimmt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Champions League
Foto: Der THW Kiel ging als Verlierer vom Platz.

Der THW Kiel hat im Kampf um eine gute Ausgangsposition im Achtelfinale der Champions League einen weiteren Nackenschlag kassiert. Die Zebras unterlagen vor eigenem Publikum völlig überraschend dem dänischen Meister BSV Bjerringbro-Silkeborg mit 21:24 (11:10).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Champions-League
Foto: In der Champions League sammelte Silkeborg um Spielmacher Allan Damgaard (mit Ball) bisher nur vier Punkte, in Paris war gegen die Top-Stars um Daniel Narcisse (Nr. 25) nichts zu holen.

Im vierten Heimspiel in Folge wird es wieder international: Der THW Kiel trifft am Sonnabend (17.30 Uhr) in der Handball-Champions-League auf den BSV Bjerringbro-Silkeborg. Der dänische Meister gastiert zum ersten Mal in der Sparkassen-Arena.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel
Foto: Der viel kritisierte Marko Vujin hat sich die Pfiffe des Publikums zu Herzen genommen und zeigte am Mittwoch gegen Melsungen eine starke Reaktion mit drei sehenswerten Toren und viel Übersicht.

Der 30:28-Sieg der Handballer des THW Kiel über die MT Melsungen war keine Begegnung für die Geschichtsbücher, aber doch ein Spiel, das Geschichten schrieb. Zum Beispiel die von Marko Vujin, dem das Publikum erstmals seit Langem versöhnlichen Applaus spendete.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ANZEIGE