17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: THW Kiel
Starke Zebras
Foto: Sebastian Firnhaber (2.v.li.) und Patrick Wiencek (re.) hatten in der Deckung alles im Griff, für Lübbecke um Marko Bagaric (li.), Jo Gerrit Genz (Mitte) und Moritz Schade gab es kaum Lücken.

Zwar gab es beim ersten Bundesligaspiel der Saison „im Angriff Licht und Schatten“, wie THW-Trainer Alfred Gislason nach der Partie sagte, insgesamt war der Isländer wie sein Team aber zufrieden mit der Leistung beim 33:21-Erfolg in Lübbecke. Die Kieler Abwehr präsentierte sich auf Top-Niveau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gegen TUS N-Lübbecke
Foto: Trainer Alfred Gislason konnte mit seiner Mannschaft am Mittwochabend zufrieden sein.

Die Handballer des THW Kiel sind mit dem erwarteten Sieg in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Der Rekordmeister und aktuelle Pokalsieger gewann am Mittwoch sein Auswärtsspiel beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke vor 2077 Zuschauern mit 33:21 (16:8).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Start in Lübbecke
Foto: Trikotpräsentation bei "Summer and Stripes": Das spielfreie Wochenende nutzten die Zebras zu einem feierlichen Saisoneröffnungs-Event mit mehr als 300 Gästen.

Das spielfreie Wochenende nutzte der THW Kiel zum "Summer & Stripes", wo unter anderem das neue Champions-League-Trikot vorgestellt wurde. Mit drei Tagen Verspätung startet der THW Kiel am Mittwoch (19 Uhr) nun in die neue Saison der Handball-Bundesliga. Auftaktgegner ist Aufsteiger TuS N-Lübbecke.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DHB-Pokal
Foto: Achtelfinale ausgelost: Der THW Kiel trifft im DHB-Pokal auf Hannover-Burgdorf.

Der THW Kiel muss im Achtelfinale des DHB-Pokals bei der TSV Hannover-Burgdorf antreten. National-Torhüter Carsten Lichtlein zog diese Partie bei der Auslosungs-Zeremonie im Sportschau.de-Studio in Köln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Bundesliga-Start
Foto: Nikola Bilyk (li.) und Domagoj Duvnjak freuen sich schon auf den Saisonstart am 30. August beim TuS N-Lübbecke.

Die Handball-Bundesliga steht in den Startlöchern, und wie immer schickt sich der THW Kiel an, seine Titelsammlung zu erweitern. Am Sonnabend, 26. August, liegt den Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung das Zebra-Journal mit allem, was Handball-Fans vor dem Saisonstart wissen müssen, bei.

mehr
Handball-Nordrivalen
Foto: Foto: Vor 17 Jahren trainierte THW-Coach Alfred Gislason (li.) Maik Machulla in Magdeburg. In der kommenden Saison stehen sie sich in den Nordderbys als Rivalen gegenüber – und verstehen sich trotzdem gut.

THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt sind traditionell zwei der größten Konkurrenten in allen Handball-Wettbewerben. Beim Handball-Treff der Vereinigung schleswig-holsteinischer Sportjournalisten herrschte zwischen den Rivalen viel Einigkeit – nur nicht in der Frage, wer deutscher Meister wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zebras nach dem Supercup
Foto: Hängende Köpfe nach der Niederlage: Der THW Kiel hat den Kampf um den ersten Titel der Saison verpasst.

So richtig gelang den Zebras das Lächeln nicht, als sie auf der kleinen Bühne die Ehrung für den Supercup-Verlierer entgegennahmen. Wenig später war bei vielen Akteuren des THW Kiel allerdings der größte Frust über die unglückliche wie letztlich vermeidbare Niederlage im Siebenmeterwerfen verflogen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gegen Rhein-Neckar Löwen
Foto: Lukas Nilsson (THW Kiel) setzt sich dynamisch gegen die Löwen Gedeon Guardiola (vorne) und Hendrik Pekeler in Szene.

Trotz guter Leistung hat der THW Kiel das Duell um den Supercup gegen die Rhein-Neckar Löwen verloren. Am Ende entschieden zwei Fehlwürfe der Zebras im Siebenmeterwerfen zugunsten des Meisters, der den Cup mit dem 32:30 (28:28, 14:11) verteidigte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige