3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: THW Kiel
THW gegen SG
Foto: Noch passt einiges nicht, haben THW-Coach Alfred Gislason und seine Zebras Redebedarf. Vor allem im Angriff hat das Kieler Spiel Defizite.

Drei Nordderbys gegen die SG Flensburg-Handewitt in zehn Tagen, drei völlig unterschiedliche Spiele, zwei Siege und eine hohe Heimklatsche, offenbarte Stärken und Schwächen – nach dem Block der Landesduelle geht der THW Kiel in den Jahresendspurt. Eine Derby-Bilanz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
CL-Auswärtssieg in Flensburg
Foto: Ein harter Kampf: Steffen Weinhold und sein THW Kiel setzten sich bei der SG Flensburg-Handewitt durch.

Eine Fußball-Weisheit sagt: Lieber fünfmal 1:0 als einmal 5:0. Der THW Kiel hat sich mit einem moralischen Ausnahmeakt nach dem 22:30 am vergangenen Sonntag rehabilitiert und die SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Champions-League auswärts in der „Hölle Nord“ mit 26:25 (17:13) in die Knie gezwungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW Kiel
Foto:Wie im ersten Derby? Nikola Bilyk könnte am Mittwoch wieder neben Lukas Nilsson auflaufen.

Ring frei für Runde drei: Der THW Kiel trifft am Mittwoch (18.30 Uhr) erneut auf den Landesrivalen SG Flensburg-Handewitt. Zum Rückspiel in der Champions League müssen die Zebras erstmals reisen und kämpfen mit personellen Problemen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Foto: Seitenwechsler zwischen Kiel und Flensburg: Der eine (Steffen Weinhold, li.) kam, der andere (Rasmus Lauge) ging. Und Flensburgs Tobias Karlsson (re.) war auch mal ein Zebra.

Es gab Zeiten, da war es verpönt, zum Landesrivalen zu wechseln. Wer sich nichtsdestotrotz traute, zum Grenzgänger zwischen den Handball-Welten, zwischen dem THW Kiel und der SG Weiche-Handewitt, später SG Flensburg-Handewitt, zu werden, musste mit dem Schlimmsten rechnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Champions-League
Foto: Sinnbild für die schwache THW-Abwehr in Halbzeit zwei: Johan Jakobsson überspringt Domagoj Duvnjak und René Toft Hansen (li.), der später verletzt ausfiel.

Höchste Derby-Heimniederlage aller Zeiten, nach den Hinspielen in der Gruppenphase nur sechs Punkte und Platz fünf – der THW Kiel ist in der Handball-Champions-League hart auf dem Boden der Tatsachen aufgeschlagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Bundestrainer
Foto: DHB-Trainer Dagur Sigurdsson hat in Japan unterschrieben.

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat einen Vertrag als Nationaltrainer Japans unterschrieben und wird den Deutschen Handball-Bund (DHB) im kommenden Jahr verlassen. Das erfuhr unsere Zeitung aus einer internen DHB-Quelle, die nicht genannt werden will.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW KIel
Foto: René Toft Hansen (rechts) beim Spiel in der vergangenen Woche.

Der THW Kiel muss mindestens drei bis vier Wochen auf Kreisläufer René Toft Hansen verzichten. Der Däne hat sich im Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt am Sonntag am linken Knie verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Champions-League
Foto: Ilija Brozovic versteht die Schirientscheidung nicht.

Nach einer schwachen zweiten Halbzeit hat der THW Kiel das zweite Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt deutlich verloren. Das 22:30 (12:14) im Gruppen-Hinspiel der Handball-Champions-League bedeutete die höchste Derby-Heimniederlage der Geschichte.

mehr
Anzeige