7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Bündel voller Pflichtaufgaben

THW Kiel Ein Bündel voller Pflichtaufgaben

Eine Woche, drei Spiele. Der November bleibt furios für den Handball-Bundesligisten THW Kiel. Am Donnerstag treten die Zebras um 19 Uhr in der Porsche Arena beim TVB Stuttgart an. Es ist das erste von drei Spielen innerhalb von nur einer Woche. Ein Sieg: Pflicht!

Voriger Artikel
„Ich schließe einen Wechsel nicht aus“
Nächster Artikel
Zebras siegen souverän in Stuttgart

Den Stuttgarter Manuel Späth – gekommen von Frisch Auf Göppingen – sieht THW-Trainer Alfred Gislason beim TVB als „große Bereicherung“.

Quelle: imago/Eibner

Kiel. Der November:

... bietet in der Champions League die "Wochen der Wahrheit" mit den Duellen gegen Celje und Brest, in der Bundesliga ein ganzes Bündel an Pflichtaufgaben: Mit Siegen gegen Stuttgart, Lemgo und Gummersbach könnte der Anschluss zur Spitze hergestellt werden.

Der TVB Stuttgart:

... kann vor lauter Verletzungspech kaum atmen: "Mimi" Kraus fehlt ebenso wie Linkshänder Djibril M’Bengue, Linksaußen Tobias Schimmelbauer oder Kreisläufer Simon Baumgarten. Trotzdem hat das Team von Trainer Markus Baur schon neun Punkte auf seinem Konto. "Der junge Max Häfner macht seine Sache sehr gut, Michael Schweikardt macht in der Mitte viel Druck, Manuel Späth ist am Kreis eine große Bereicherung", weiß THW-Trainer Alfred Gislason.

Der Torhüter:

... halte in dieser Saison teilweise "sensationell", findet Gislason. Ihn und Keeper Johannes Bitter verbindet eine gute gemeinsame Zeit in Magdeburg. Eine mögliche gemeinsame Zusammenarbeit in Kiel wollte Gislason ("Ich schätze Jogi als Torhüter") indes nicht kommentieren: "Andreas Wolff hat einen Vertrag beim THW Kiel bis 2019, und ich gehe davon aus, dass er bis dahin bleibt."

Der Captain:

... lässt allerdings noch ein wenig auf sich warten, darum muss es auch mit Zarabec funktionieren. "Es ist schwer zu sagen, aber ein paar Wochen wird es wohl noch dauern, bis Domagoj Duvnjak wieder dabei ist", so Gislason.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tamo Schwarz
Sportredaktion

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3