10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zebras wohl ohne Weinhold gegen Leipzig

THW Kiel Zebras wohl ohne Weinhold gegen Leipzig

Flensburg im Rücken, Leipzig vor der Brust: Der THW Kiel empfängt am Sonnabend (19 Uhr, Sparkassen-Arena) in der Handball-Bundesliga den SC DHfK Leipzig und muss dabei voraussichtlich auf den seit dem Nordderby angeschlagenen Steffen Weinhold (Leistenzerrung) verzichten.

Voriger Artikel
CCCP als Bundestrainer? „Ausgang offen“
Nächster Artikel
Zebras ziehen wieder an die Tabellenspitze

Voraussichtlich gegen Leipzig nicht zu einem so harten Einsatz wie im Derby gegen Flensburg in der Lage: THW-Schütze Steffen Weinhold (Mitte).

Quelle: Uwe Paesler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3