4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zeitz fehlt vier bis fünf Wochen

THW Kiel Zeitz fehlt vier bis fünf Wochen

Handball-Rekordmeister THW Kiel muss in den kommenden Wochen auf Routinier Christian Zeitz verzichten: Der 36-Jährige hat sich beim knappen 25:24-Sieg der "Zebras" am Sonntag gegen den TVB 1898 Stuttgart einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen.

Voriger Artikel
Ins Wanken geraten
Nächster Artikel
Zebras in der Siebenmeter-Krise?

Linkshänder Christian Zeitz wird dem THW in den kommenden Wochen fehlen.

Quelle: imago sportfotodienst

Kiel. Der Linkshänder verletzte sich in der 49. Minute ohne Einwirkung eines Gegners und musste das Spiel gegen Stuttgart vorzeitig beenden. Eine Untersuchung am Montag bestätigte die erste Diagnose: Mit dem Muskelfaserriss wird Christian Zeitz voraussichtlich vier bis fünf Wochen ausfallen. Damit wird der Rückraumspieler dem THW Kiel beim Final Four im DHB-Pokal in Hamburg am kommenden Wochenende, bei den folgenden Bundesliga-Auswärtspartien in Lemgo und Göppingen sowie im Heimspiel gegen Minden und in den Viertelfinal-Partien der Champions League gegen den FC Barcelona fehlen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Tamo Schwarz
Sportredaktion

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3