1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwischen Plock-Pleite und Derby-Fieber

THW Kiel Zwischen Plock-Pleite und Derby-Fieber

Noch lange nach dem Abpfiff saßen Niclas Ekberg, Steffen Weinhold, Raul Santos und Niklas Landin in einem kleinen Kreis auf dem blauen Hallenboden von Plock. Beim Dehnen analysierten sie bereits die vergangenen 60 Minuten, nach denen der THW Kiel als 22:24-Verlierer von der Platte gegangen war.

Voriger Artikel
Wird Kiel 2019 wieder WM-Schauplatz?
Nächster Artikel
„Es ist nicht mehr wie vor zehn Jahren“

Reihenweise scheiterten die Kieler an Plock-Keeper Rodrigo Corrales, auch Raul Santos (li.). Michal Daszek (Mitte) reicht das Zusehen.

Quelle: imago sportfotodienst
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3