10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Das Wort mit M

THW-Saison Das Wort mit M

Um 22.45 Uhr setzte sich der Mannschaftsbus des THW Kiel am Mittwochabend im verregneten Kassel in Richtung Heimat in Bewegung. An Bord: die Spieler des Handball-Rekordmeisters, zwei wichtige Punkte in der Handball-Bundesliga – und ein gutes Gefühl der Titelchance.

Voriger Artikel
Beeindruckender Auswärtssieg bei Melsungen
Nächster Artikel
Bloß nicht noch einmal alles falsch machen

Jubel am Ende eines anstrengenden Arbeitstages: Niclas Ekberg und Nikola Bilyk (von rechs) waren prägende Figuren des Spiels bei der MT Melsungen. Auch Lukas Nilsson und Steffen Weinhold (rechts hinten) hatten allen Grund für eine Umarmung. Von links: Ilija Brozovic, Niklas Landin, Patrick Wiencek.

Quelle: imago

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr zum Artikel
Handball-Bundesliga
Foto: Volle Konzentration: Raul Santos und der THW Kiel gewinnen in Kassel gegen die MT Melsungen deutlich.

Souveräne Dienstreise nach Hessen: Auf zuweilen beeindruckende Weise hat der THW Kiel am Mittwochabend in Kassel die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga behauptet. Die Zebras besiegten die MT Melsungen in einem ungefährdeten Match mit 30:23 (18:12).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3