17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Toft Hansen fällt wochenlang aus

THW KIel Toft Hansen fällt wochenlang aus

Der THW Kiel muss mindestens drei bis vier Wochen auf Kreisläufer René Toft Hansen verzichten. Der Däne hat sich im Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt am Sonntag am linken Knie verletzt.

Voriger Artikel
THW kassiert höchste Derby-Heimpleite
Nächster Artikel
Sigurdsson hat in Japan unterschrieben

René Toft Hansen (rechts) beim Spiel in der vergangenen Woche.

Quelle: Uwe Paesler

Kiel. Nach einem Zusammenprall mit Flensburgs Petar Djordjic musste Toft Hansen in der 37. Minute vom Feld, saß anschließend mit dick bandagiertem Knie auf der Kieler Bank. Eine MRT-Untersuchung am Montagmittag gab Aufschluss über die Schwere der Verletzung: Toft Hansen hat sich einen Haarriss im Schienbeinkopf und eine Zerrung des hinteren Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Bei günstigem Heilungsverlauf wird er mindestens drei bis vier Wochen fehlen, somit wohl in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen. Der 32-Jährige verpasst damit wohl auch das Pokalviertelfinale in Friesenheim am 14. Dezember sowie das Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen eine Woche später.

Neben Toft Hansen steht auch der Langzeitverletzte Christian Dissinger den Zebras noch nicht wieder zur Verfügung, der Zeitpunkt der Rückkehr von Nikola Bilyk (Sprunggelenk) ist ebenfalls noch offen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Schomburg
Sportredaktion

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: THW Kiel 2/3