2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Handball-EM
Handball
Zweite Sensation verpasst: Handballerinnen mit EM-Niederlage
Anna Loerper (M.) kann sich nicht gegen die Französinnen Beatrice Edwige (r) und Estelle Nze Minko durchsetzen.

Erster Dämpfer für die deutschen Handballerinnen: Bei der EM in Schweden war beim 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich die Offensive nicht effektiv genug. Dennoch überzeugte das Team vor allem in der ersten Halbzeit.

  • Kommentare
mehr
Am Dienstag treffen die deutschen Handballerinnen auf Frankreich.
Handball Vor Duell mit Frankreich: DHB-Frauen entfachen EM-Euphorie

Den Vize-Weltmeister haben sie schon bezwungen, jetzt wollen die deutschen Handballerinnen bei der EM in Schweden am Dienstag dem Olympia-Zweiten Frankreich einen harten Kampf liefern. Auch die "Bad Boys" fiebern mit den "Ladies".

  • Kommentare
mehr
Svenja Huber erzielte gegen die Niederlande sieben Treffer.
Handball EM-Traumstart: DHB-Frauen mit Auftaktsieg gegen Niederlande

Deutschlands Handballerinnen sorgen zum EM-Auftakt für eine Überraschung. Der Sieg gegen Vize-Weltmeister Niederlande steigert die Chancen der DHB-Auswahl auf das Erreichen der Hauptrunde.

  • Kommentare
mehr
Handball EM 2016 Polen
Handball EM 2016 Polen
Foto: Kann seinen EM-Turnierauftakt am Sonnabend kaum erwarten: DHB- und THW-Akteur Steffen Weinhold.

Deutschland steht im Halbfinale: Was vor dem Turnier unglaublich erschien, hat sich die deutsche Mannschaft durch ihren unbändigen Auftritt erarbeitet. Nun geht es am Freitagabend (18.30 Uhr) gegen den Ersten der Hauptrundengruppe 1, Norwegen. Und danach wissen wir mehr.mehr

Handball

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat nach dem größten Erfolg im deutschen Handball seit 2007 eine weiterhin bodenständige Einstellung gefordert. "Jetzt müssen wir einfach schauen, dass wir hart arbeiten, nicht überheblich werden und Demut zeigen", sagte er dem ZDF.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Der Spielball des Finales, das wohl begehrteste Andenken der glorreiche Nacht von Krakau, liegt unbeachtet im schwarz-rot-goldenem Konfetti. Im Kollektiven Freudentaumel der Handballnationalspieler (Bier statt Burger) muss er irgendwie aus den Augen geraten sein.

Mehr in Kürze

dpa

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Und ganz oben der Trainer: Die DHB-Auswahl feiert ihren Coach Dagur Sigurdsson.

Die deutschen Handballer sind zum zweiten Mal nach 2004 Europameister.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Die deutschen Handballer feiern ihren Trainer. Dagur Sigurdsson führte die junge Mannschaft zum EM-Titel.

EM-Titel geholt, für die WM qualifiziert und auch noch die Olympia-Teilnahme gesichert: Die deutschen Handballer haben ein fabelhaftes Turnier gespielt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Trainer Dagur Sigurdsson mit der Schale in einem Restaurant in Krakau. Gegen 14.20 Uhr landet die Mannschaft auf dem Flughafen Tegel.

Die deutschen Handballer haben einen klaren Plan für die Nacht nach dem goldenen Wurf verfolgt: Party bis zum Abwinken. "Wir werden jetzt erst einmal eine Riesenfeier machen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-EM
Der Kieler Rune Dahmke (Mitte) glänzte in einigen Schlüsselszenen, erzielte vier Treffer und hatte Anteil daran, dass die Spanier mit Cristian Ugalde (links) und Antonio Jesus Garcia zusehends verzweifelten.

Der Traum ist in Erfüllung gegangen: Deutschland ist Europameister. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat am Sonntag vor 15000 Zuschauern in der Tauron Arena von Krakau sein Meisterstück gemacht und Spanien mit 24:17 (10:6) regelrecht deklassiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Handball-Nationalmannschaft zum EM-Titel "ganz herzlich" gratuliert. "Diese junge deutsche Mannschaft hat sich im Laufe des Turniers von Spiel zu Spiel gesteigert, um im Finale alles zu zeigen, was sie auszeichnet: Kampfesstärke, Leidenschaft und vor allem Teamgeist", erklärte die CDU-Politikerin in einer Mitteilung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball
Die deutsche Mannschaft feiert ihren Einzug ins Finale der Handball-EM in Polen.

Andreas Wolff, Torwart (HSG Wetzlar/24): Hat erst Silvio Heinevetter verdrängt und sich im Turnier zur Nummer 1 im Tor gemausert. Wurde vor dem Finale zum besten Schlussmann der EM gewählt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

ANZEIGE