5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Handball-EM
Handball
DHB-Frauen verlieren in letzter Sekunde
Die deutschen Handballerinnen unterlagen Rumänien knapp mit 22:23.

Der erfolgreiche EM-Auftritt der deutschen Handballerinnen wird durch eine Verletzung von Clara Woltering getrübt. Die Torfrau erleidet bei der Niederlage gegen Rumänien im Spiel um Platz fünf wahrscheinlich eine Gehirnerschütterung.

  • Kommentare
mehr
Torhüterin Clara Woltering zeigte gegen Schweden erneut eine überragende Leistung.
Handball Handball-Ladies nicht enttäuscht: Heim-WM bereits im Fokus

Den Abstand zur Weltspitze deutlich verringert, reichlich Werbung für die Heim-WM gemacht und die Bad Boys als Vorbild – die deutschen Handballerinnen sind nach ihrem EM-Ausscheiden alles andere als enttäuscht.

  • Kommentare
mehr
Deutschlands Torfrau Clara Woltering brachte mit ihren Paraden die Schwedinnen zur Verzweiflung.
Handball Sieg gegen Schweden - DHB-Frauen spielen um EM-Platz fünf

Trotz eines klaren Siegs gegen Gastgeber Schweden haben die deutschen Handballerinnen das Halbfinale verpasst. Sie mussten auf ein Straucheln von Frankreich hoffen, das jedoch gegen Serbien gewann. Doch auch ohne Happy End bleibt die Bilanz der Deutschen positiv.

  • Kommentare
mehr
Handball EM 2016 Polen
Handball EM 2016 Polen
Foto: Kann seinen EM-Turnierauftakt am Sonnabend kaum erwarten: DHB- und THW-Akteur Steffen Weinhold.

Deutschland steht im Halbfinale: Was vor dem Turnier unglaublich erschien, hat sich die deutsche Mannschaft durch ihren unbändigen Auftritt erarbeitet. Nun geht es am Freitagabend (18.30 Uhr) gegen den Ersten der Hauptrundengruppe 1, Norwegen. Und danach wissen wir mehr.mehr

Handball
Die Serbin Sladana Pop-Lazic (l) verteidigt gegen eine Attacke der Deutschen Isabella Klein. Foto: Thomas Johansson

Noch zwei Siege, dann stehen die deutschen Handballerinnen im Halbfinale der Europameisterschaft. Doch Kapitän Anna Loerper & Co. blenden auch nach dem souveränen Sieg gegen Serbien Gedanken an die Vorschlussrunde aus – noch.

  • Kommentare
mehr
Handball
Bundestrainer Michael Biegler hat mit seinem Team die EM-Endrunde erreicht.

Das Wort Halbfinale will bei den deutschen Handballerinnen noch niemand in den Mund nehmen, obwohl sie als Gruppenerster in die EM-Hauptrunde eingezogen sind. Bundestrainer Biegler ist stolz auf seine Mannschaft.

  • Kommentare
mehr
Handball
Svenja Huber erzielte sieben Treffer für die DHB-Auswahl.

Die deutschen Handballerinnen haben bei der EM in Schweden die Hauptrunde erreicht. Das Team von Bundestrainer Michael Biegler setzte sich zum Abschluss der Gruppenspiele in Kristianstad gegen Polen mit 23:22 (12:10) durch und schaffte damit den zweiten Vorrundensieg.

  • Kommentare
mehr
Handball
Michael Biegler kämpft mit den deutschen Handballerinnen um den Einzug in die Hauptrunde.

Ein Punkt fehlt den deutschen Handballerinen noch zum Einzug in die EM-Hauptrunde. Nach couragierten Auftritten sollte das gegen Polen machbar sein. Die Partie ist für Bundestrainer Biegler eine Reise in die Vergangenheit.

  • Kommentare
mehr
Handball
Anna Loerper (M.) kann sich nicht gegen die Französinnen Beatrice Edwige (r) und Estelle Nze Minko durchsetzen.

Erster Dämpfer für die deutschen Handballerinnen: Bei der EM in Schweden war beim 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich die Offensive nicht effektiv genug. Dennoch überzeugte das Team vor allem in der ersten Halbzeit.

  • Kommentare
mehr
Handball
Am Dienstag treffen die deutschen Handballerinnen auf Frankreich.

Den Vize-Weltmeister haben sie schon bezwungen, jetzt wollen die deutschen Handballerinnen bei der EM in Schweden am Dienstag dem Olympia-Zweiten Frankreich einen harten Kampf liefern. Auch die "Bad Boys" fiebern mit den "Ladies".

  • Kommentare
mehr
Handball
Svenja Huber erzielte gegen die Niederlande sieben Treffer.

Deutschlands Handballerinnen sorgen zum EM-Auftakt für eine Überraschung. Der Sieg gegen Vize-Weltmeister Niederlande steigert die Chancen der DHB-Auswahl auf das Erreichen der Hauptrunde.

  • Kommentare
mehr
Handball
Michael Biegler.

Die Handball-Europameisterschaft der Frauen in Schweden (4. bis 12. Dezember) findet ohne Maike Schirmer vom Buxtehuder SV statt. Bundestrainer Michael Biegler strich die Rechtsaußen als eine von vier Spielerinnen aus dem vorläufigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft.

  • Kommentare
mehr

ANZEIGE