10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Handballer erklären Finalgegner Spanien zum Favoriten

Handball Deutsche Handballer erklären Finalgegner Spanien zum Favoriten

Die deutschen Handballer sehen sich im Finale der Europameisterschaft in Polen als Außenseiter. Vor dem Endspiel morgen ab 17.30 Uhr in Krakau erklärten die Schützlinge von Bundestrainer Dagur Sigurdsson Spanien zum Favoriten.

Krakau. "Gegen Spanien können wir wieder in die Rolle des Underdogs schlüpfen, was uns besser tun wird als ein Spiel gegen einen vermeintlich gleichwertigen oder vielleicht sogar etwas schwächeren Gegner", sagte Torhüter Andreas Wolff. Dennoch glaubt der Wetzlarer an die Titelchance des Teams: "Natürlich bin ich immer noch zuversichtlich, dass wir gewinnen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Handball EM 2016 Polen
Handball EM 2016 Polen
Foto: Kann seinen EM-Turnierauftakt am Sonnabend kaum erwarten: DHB- und THW-Akteur Steffen Weinhold.

Deutschland steht im Halbfinale: Was vor dem Turnier unglaublich erschien, hat sich die deutsche Mannschaft durch ihren unbändigen Auftritt erarbeitet. Nun geht es am Freitagabend (18.30 Uhr) gegen den Ersten der Hauptrundengruppe 1, Norwegen. Und danach wissen wir mehr.mehr

Mehr aus Handball-EM 2/3