3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Fünf Buxtehuder Handballerinnen hoffen auf EM-Einsatz

Handball Fünf Buxtehuder Handballerinnen hoffen auf EM-Einsatz

Drei Spielerinnen des Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV gehören zum vorläufigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Schweden (4. bis 18. Dezember).

Voriger Artikel
DHB-Handballerinnen ohne Müller und Schulze zur EM
Nächster Artikel
Buxtehuder Handball-Trio für EM-Vorbereitung nominiert

Deutschlands Emily Bölk steht mit Ball in der Hand am Anwurf.

Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv

Buxtehude. Bundestrainer Michael Biegler berief Emily Bölk, Lone Fischer und Maike Schirmer in das 28er-Aufgebot des DHB.

Zwei weitere Buxtehuderinnen gehören zum Team der Niederlande: Lynn Knippenborg und Michelle Goos. Deutschland und der WM-Zweite Niederlande spielen in der EM-Gruppe B und treffen am ersten Vorrunden-Spieltag (4. Dezember) in Kristianstad aufeinander. Weitere Gruppen-Gegner sind der Olympia-Zweite Frankreich und der WM-Vierte Polen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Handball EM 2016 Polen
Handball EM 2016 Polen
Foto: Kann seinen EM-Turnierauftakt am Sonnabend kaum erwarten: DHB- und THW-Akteur Steffen Weinhold.

Deutschland steht im Halbfinale: Was vor dem Turnier unglaublich erschien, hat sich die deutsche Mannschaft durch ihren unbändigen Auftritt erarbeitet. Nun geht es am Freitagabend (18.30 Uhr) gegen den Ersten der Hauptrundengruppe 1, Norwegen. Und danach wissen wir mehr.mehr

Mehr aus Handball-EM 2/3