2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
So twittert das Netz über #GERESP

Handball-EM So twittert das Netz über #GERESP

Vom Außenseiter zum Favoriten: Deutschland hat beim Handball-EM-Finale in Polen wahre Größe bewiesen - und den Fans einen Handball-Abend der Extraklasse beschert. Wie das Netz den Triumph des DHB-Teams feiert, zeigen wir Ihnen hier. 

Voriger Artikel
Deutsche Handballer vor dem EM-Finale: Party steht schon
Nächster Artikel
Das Handball-Wunder ist perfekt

Deutschland greift nach dem Handball-EM-Titel.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Handball EM 2016 Polen
Handball EM 2016 Polen
Foto: Kann seinen EM-Turnierauftakt am Sonnabend kaum erwarten: DHB- und THW-Akteur Steffen Weinhold.

Deutschland steht im Halbfinale: Was vor dem Turnier unglaublich erschien, hat sich die deutsche Mannschaft durch ihren unbändigen Auftritt erarbeitet. Nun geht es am Freitagabend (18.30 Uhr) gegen den Ersten der Hauptrundengruppe 1, Norwegen. Und danach wissen wir mehr.mehr

Mehr zum Artikel
Handball-EM
Der Kieler Rune Dahmke (Mitte) glänzte in einigen Schlüsselszenen, erzielte vier Treffer und hatte Anteil daran, dass die Spanier mit Cristian Ugalde (links) und Antonio Jesus Garcia zusehends verzweifelten.

Der Traum ist in Erfüllung gegangen: Deutschland ist Europameister. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat am Sonntag vor 15000 Zuschauern in der Tauron Arena von Krakau sein Meisterstück gemacht und Spanien mit 24:17 (10:6) regelrecht deklassiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Handball-EM 2/3