27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Nachrichten: Reitsport
Deutsches Derby
Foto: Volker Wulff (Veranstalter), Team Chantilly Pegasus, Siegerteam Miami Glory, Team Doha Fursan Qatar, Jan Tops (Organisator Global Champions League).

„Es ist ein historischer Moment im Reitsport, den wir nicht vergessen werden, ich wette, Steven Spielberg hat sich schon die Rechte an dieser tollen, emotionalen Geschichte gesichert“, fasste Harrie Smolders den Longines Global Champions Tour Grand Prix of Hamburg zusammen, in dem er selbst mit Don VHP Z zweiter wurde.

  • Kommentare
mehr
MEGGLE Champion of Honour
Foto: Emile Faurie gewinnt die Etappe der MEGGLE Champion of Honour beim Deutschen Spring-und Dressur-Derby.

Beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby feierte die dritte Saison der prestigeträchtigen Dressurserie MEGGLE Champion of Honour ihre Auftaktetappe.

  • Kommentare
mehr
U-25-Derby

Knapp die Hälfte der Finalritte lagen oberhalb der 70-Prozent-Marke – die Qualität des diesjährigen U 25-Dressurderbys konnte sich sehen lassen.

  • Kommentare
mehr
Deutsches Derby

Das Feld war klein, aber fein: Zwölf Starter zählte der Grand Prix Special in Hamburg, aber jeder Ritt wurde mit Spannung erwartet.

  • Kommentare
mehr
Sieg im letzten Springen
Foto: Rolf-Göran Bengtsson und Casall siegen zum Abschied.

Der Schwede Rolf-Göran Bengtsson hat den Großen Preis beim deutschen Derby-Turnier in Hamburg gewonnen. Im Stechen setzte er sich am Samstag mit seinem 18 Jahre alten Hengst Casall klar durch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KASK Youngster Cup
David Will hat mit Casco

David Will hat mit dem achtjährigen Casco den den KASK Youngster Cup beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby gewonnen. Mit dem Caspar-Sohn verwies er im Finale der Hamburger Etappe Janne Friederike Meyer-Zimmermann mit Büttner’s Minimax, einem ebenfalls achtjährigen Hannoveraner Wallach von Cornado I, auf Platz zwei.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Foto: Vor einem Jahr holte sich Ludger Beerbaum die Siegprämie von 99 000 Euro.

Der Sieg geht wieder ins Ausland, dennoch dürfen die deutschen Springreiter nach der zweiten Qualifikation zum 88. Derby am Sonntag zufrieden sein. Hinter dem Briten Nigel Coupe bleiben sieben einheimische Reiter ohne Strafpunkte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deutsches Derby

Dort weiter gemacht wo er 2016 aufhörte, hat der Ire Billy Twomey. Der 40 Jahre alte Derbysieger und Nationenpreisreiter gewann die erste Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby im Preis der Deutschen Vermögensberatung AG und damit zur zweiten Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in Hamburg.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.