23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten: Reitsport
Stakendorf
Foto: Das gesammelte Geld fließt in den Spendentopf des Vereins Pferde Stärken.

Am 7. Mai 2017 veranstalten wir, Kathrin Rohwedder und Rebecca Kohlstadt einen Spendenritt. Dieser findet zum dritten Mal in ganz Deutschland statt. Sinn und Zweck dieses Rittes ist es, die Reittherapie bekannter zu machen und gleichzeitig Spenden zu sammeln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Festival in Redefin
Foto: Holger Wulschner aus Passin war 2016 bester Mecklenburger beim Pferdefestival. (Foto: Stefan Lafrentz)

s internationale Pferdefestival Redefin bringt vom 12. bis 14. Mai erneut Spitzensport ins mecklenburgische Landgestüt. Das CSI3* bedeutet internationalen Reitsport auf dem alten Paradeplatz vor dem Portal des Reithauses mit drei Weltranglistenspringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meteor-Preis
Foto: Der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Breido Graf zu Rantzau (li.), wurde von Peter Rathmann geehrt.

Breido Graf zu Rantzau ist einer dieser charismatischen Männer, die es in der Pferdeszene in vielerlei Hinsicht nicht nur zu etwas gebracht, sondern sie maßgeblich beeinflusst haben. Jetzt ist der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung aus Breitenburg Träger des Meteor-Preises.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017
Foto: Malin Nilsson siegt mit Foreign Affair bei Horses & Dreams.

Mit einer bewährten Rezeptur startete der NÜRNBERGER BURG-POKAL in Hagen am Teutoburger Wald in die neue Saison.

  • Kommentare
mehr
Turnier in Klappschau

Mareike Harm (RFV Segeberg) gewann erwartungsgemäß die Vierspänner-Prüfung bei den Pferden nach Siegen in allen drei Teilwettbewerben. Die Einzelplazierungen 1, 2 und 3 reichten am Ende für Jan Tödt (RV. Obere Arlau Sitz Behrendorf ) bei der nur spärlich besetzten Zweispännerprüfung für den Gesamtsieg in seiner Klasse.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hagen

Im Großen Preis des Vier-Sterne-Turniers Horses&Dreams in Hagen am Teutoburger Wald hat Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Comanche als bester deutscher Reiter den dritten Rang belegt. Es siegte der Italiener Emanuele Gaudiano, der damit auch die erste Wertungsprüfung der DKB-Riders-Tour für sich entschied.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DKB Riders Tour
Foto; Galoppierten als beste Deutsche auf Platz drei im Deutschen Spring-Derbvy: Andre Thieme und Voigtsdorf Quonschbob. Thieme belegte Rang zwei im Endklassement der DKB-Riders Tour.

Die DKB-Riders Tour beginnt: Ab dem 26. April läuft mit dem Start von„Horses & Dreams meets Austria“ in Hagen a.T.W. der Countdown für sechs spektakuläre Etappen in ganz Deutschland, für Punktejagd, Emotionen, Atemlosigkeit und den Endspurt zum Titel „Rider of the Year“. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reesdorf

Die Vielseitigkeitsreiter im Norden kommen zeitgleich mit den ersten Frühlingsboten in den Genuss, ihre „Königsdisziplin der Reiterei“ wieder regelmäßig in den verschiedenen Geländen trainieren und ihre Pferde auf die Prüfungen vorbereiten zu können.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt