23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
So liefen die Landesmeisterschaften

Fahrfest des Nordens So liefen die Landesmeisterschaften

Das Fahrfest des Nordens mit den Landesmeisterschaften der Ein-, Zwei- und Vierspänner reiht sich in den Veranstaltungsreigen der pferdesportlichen Events in Bad Segeberg nahtlos ein. Die Leinenkünstler haben ihre Meister auf der „Rennkoppel“ und im angrenzenden Ihlwald ermittelt.

Voriger Artikel
Züchter aus purer Leidenschaft
Nächster Artikel
Janne Friederike Meyer beste Deutsche

Die neuen Vierspänner-Meister: Gold bei den Vierspännern Ponys ging an Ann-Katrin Hansen (Mitte). Gold gab es auch für den Vierspänner Pferde, Robert Blender (rechts), Silber bekam Peter Goldnick (links).

Quelle: Holger Hansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Aktuelle Reitsport-News 2/3