9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
2300 Nennungen bei Nord-Ost-Pferd

Reitsport 2300 Nennungen bei Nord-Ost-Pferd

Für die Nord-Ost-Pferd in Rendsburg wurden, nach anfänglich zögerlichen Rückmeldungen, nun doch noch 2300 Startplatzreservierungen abgegeben. Ab Freitag, 8 Uhr, wird nun auf dem Messegelände drei Tage lang geritten.

Rendsburg. Während an Tag eins noch die Jungpferdeprüfungen mit den zumeist Profireitern im Sattel im Zentrum stehen, geht es am Sonnabend und Sonntag bis zum S*-Springen mit Stechen (Sonntag, 12 Uhr) weiter. Bisher allerdings haben für die hochkarätigste Prüfung des Reitturniers nur 22 Reiter genannt. Gut besetzt ist erneut die Champ-Mannschafts-Trophy, in der 18 Teams mit 89 Startern antreten. Das Springen wird auf A**-Niveau geritten und ist die dritte von fünf Qualifikationsetappen für das Finale Ende Juli in Felm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3