16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
69. Landesturnier gestartet

Bad Segeberg 69. Landesturnier gestartet

Christian Hess hatte alles richtig gemacht: sowohl den Landeschampion 2016, Casalito, mitgenommen nach Bad Segeberg als auch den ein Jahr jüngeren Claron CR. Und Letzterer gewann das Youngster-Finale zum Auftakt des 69. Landesturniers.

Bad Segeberg. Für den Deutschen Vizemeister des Jahres 2016 ein Grund zur Zufriedenheit: „In der ersten Runde hatte ich noch ganz gut zu tun, denn er war doch recht beeindruckt von dem großen Turnierplatz. Im zweiten Springen hat er dann alles sehr gut umgesetzt.“

Für die sieben und acht Jahre alten Pferde ist der riesige Platz in Bad Segeberg, auf dem am Freitag die Landesmeisterschaften beginnen, eine echte Herausforderung. Viel Platz, viele bunte Hindernisse und rundherum Betrieb. „Wir sind echt froh, das wir diese Gelegenheit mit den Youngstern auf diesem Platz, der auch top in Schuss ist, haben,“ unterstrich Hess.

Run auf Medaillen beginnt am Freitag

Am Freitag beginnt das 69. Landesturnier um 08.00 Uhr mit den ersten Teilprüfungen für die Landeswettkämpfe der Reitabteilungen und die Landesmeisterschaften. Am Samstag ist erstmals auch das Kölln-Kinderland geöffnet für die ganz kleinen Landesturnier-Besucher, die ein erweitertes Spiel- und Spaß-Angebot vorfinden. Eröffnet wird das neue Kölln-Kinderland durch Dr. Christian von Bötticher (Kölln) und den Vorsitzenden des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein, Dieter Medow am Samstagnachmittag. In diesem Jahr werden die vielen Helfer  auf dem Landesturnier zudem nach der Devise „Ein starkes Team dank Kölln“ mit Müsli und Müsliriegeln versorgt. 

Ergebnisse 69. Landesturnier

13/1 Springprüfung Kl.M** - Youngster-Tour, 7j. Pferde

1.+2.Abtlg.: Geldpreis v..TRSG Holstenhalle Neumünster

1.+2.Abtlg. Ehrenpreis v.Fam. Gustav-Adolf von Ludowig,  Gut Brodau

1. Philipp Schulze (Elmshorn/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Chroniken 0.00 / 60.26

2. Linn Rolfs (Buesumer Deichhausen/RV Concordia a.d.Miele e.V./GER) auf Caletta 100 0.00 / 60.55

3. Charlott Saggau (Hasenmoor/RFV Eichengrund-Lentföhrden/GER) auf Camie 8 0.00 / 61.68

4. Paula de Boer (Pinneberg/Garstedt-Ochsenzoller RuFV e.V./GER) auf Charlys Girl 0.00 / 61.72

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3