7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Die Reiter feiern ihr Weltfest

Aachen Die Reiter feiern ihr Weltfest

Schon viele haben in Aachen geweint, beim CHIO, dem Weltfest des Pferdesports, das vom 29. bis 31. Mai rund 90000 Zuschauer in die Soers bringen wird. Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) hielt die Tränen 2014 nicht zurück, als seine Erfolgsstute Corradina auf dem Rasen verabschiedet wurde, auf dem sie drei Jahre zuvor Doppel-Null im Nationenpreis ging.

Voriger Artikel
Abwechslung für Körper und Seele
Nächster Artikel
Legendäre Derbyprüfungen im Jenischpark

Michael Mronz macht Marketing für das Weltfest des Pferdesports. ,,Reitsport muss als Event wahrgenommen werden. Wir wollen einen Tag Freude schenken.“

Quelle: Michael Strauch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt