18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Patenschaft für „Emchen“

Apassionata in Kiel Patenschaft für „Emchen“

Mit einem Reitspektakel begeisterte die Pferde-Familienshow Apassionata am vergangenen Wochenende in Kiel. Und weil das Ensemble nicht nur Pferde in schillernden Posen zeigt, sondern sie auch liebt, schlüpft es in eine Vorreiter-Rolle und übernimmt die erste Patenschaft für eine zwölfjährige Stute in der Pferdeklappe in Norderbrarup.

Voriger Artikel
Organisatoren verlängern Vertrag
Nächster Artikel
Begeistert von Aachen

Petra Teegen (links) von der Pferdeklappe Norderbrarup und Apassionata-Showreiterin Eva Marten. Die Kielerin übernimmt die Patenschaft für Galopper „Emchen“, die Apassionata zahlt ein Jahr lang ihr Futter – bis sie hoffentlich vermittelt wird.

Quelle: Andreas Thomsen

Kiel. Klappen-Chefin Petra Teegen fällt ein Stein vom Herzen, denn nicht nur, dass die Apassionata für ein Jahr die monatlichen Futterkosten von 120 Euro für Esmeralda, genannt „Emchen“, bezahlt. Auch wird Ensemble-Mitglied Eva Marten aus Kiel die Patenschaft für das ehemalige, misshandelte Rennpferd übernehmen, das seinen Vorbesitzern als verängstigtes Bündel Muskeln weggenommen worden war. „Wir haben schon viel von der Pferdeklappe gehört und uns dann am vergangenen Wochenende selbst ein Bild von der Einrichtung gemacht“, erklärt Apassionata-Sprecherin Jutta Schulz.

 Petra Teegen zeigt sich „froh und dankbar, dass unsere Arbeit so prominente Unterstützung findet“. Sie erzählt: „An Emchen war zunächst kein Rankommen, aber langsam fasst sie wieder Mut.“ Die Stute, deren Misstrauen gegenüber Menschen tief verwurzelt ist, gilt derzeit als nicht vermittelbar und hat deshalb einen Daueraufenthalt im „Pferdehotel Teegen“ gebucht. Jutta Schulz sagt: „Wir sind stolz, die Ersten zu sein, die eine solche Patenschaft übernehmen konnten und hoffen, dass uns viele weitere Paten folgen werden. Die großartige Arbeit der Klappe werden wir weiterhin im Auge behalten und unterstützen.“

 Petra Teegen hält jeden, der Anteil an Emchens Schicksal nimmt, über die Fortschritte des Pferdes via Facebook auf dem Laufenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.