7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Jetzt wiehern sie wieder

Baltic Horse Show Jetzt wiehern sie wieder

1960 war das letzte Jahr, in dem ein Reitturnier die Handballstadt in ein Pferdezentrum verwandelte. 30 Jahre lang blieben die Pferde der Landeshauptstadt fern – bis ein Preetzer Pferdemann, Peter Rathmann, sie 1990 zurückholte – und dort seither einmal im Jahr wieder zu seiner „Baltic Horse Show“ hinbringt.

Voriger Artikel
Ausschuss bahnt Weg für Pferdesteuer
Nächster Artikel
Baltic Horse Show trifft Youngster

Ross und Reiter erobern die Sparkassen-Arena.

Quelle: Jessica Bunjes
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr zum Artikel
Baltic Horse Show
Foto: Sie freuen sich auf vier Tage Reitturnier in Kiel: Dressur-Landemeister Wolfgang Schade (hinten) und A-Kader-Reiterin Janne Friederike Meyer (2. v. re.), sowie Bundestrainerin Monica Theodorescu (2. v. li.) und die Turnierveranstalter Peter Rathmann (li.) und Stephan Johannsen (re.).

Am Mittwochmittag werden die ersten Pferde in den Zeltboxen auf dem Exerzierplatz mitten in der Landeshauptstadt eingestallt. Bis Sonntag prägen die Vierbeiner das Gesicht Kiels. Die Baltic Horse Show bietet ab Donnerstag internationalen Springsport in der Sparkassen-Arena.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3