16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Springdelight und Laura Lilienthal holen Gold

Bundeschampionat 2017 Springdelight und Laura Lilienthal holen Gold

Das war eine der größten Freuden in diesem Jahr für die ambitionierte Ponyzüchterin Iris Kölln aus Groß Buchwald: Die von ihr gezogene Deutsche Reitpony-Stute Springdelight, eine Nemax-Tochter, wurde in Warendorf Championesse der Vielseitigkeitsponys.

Voriger Artikel
Reiter fordern mehr Rücksicht
Nächster Artikel
Internationale Kunden für Oldenburger

Springdelight und Laura Lilienthal waren ein perfektes Paar im Bundeschampionat.

Quelle: Olaf Henning

Groß Buchwald. Mit dieser Goldmedaille bescherte die Sechsjährige ihrer 18-jährigen Reiterin Laura Lilienthal den zweiten Bundeschampionat-Sieg.

 Auch die Vize-Championesse der Gelände-Ponys stammt aus Schleswig-Holstein: die ebenfalls in Groß Buchwald bei Sarka Göttsche-Götze gezogene sechsjährige Stute Mica v. Hot Cream, in Warendorf vorgestellt von Nicholas Goldbeck (Bargfeld-Stegen). Die Richter lobten „die Einstellung“ des Ponys, das während des gesamten Ritts „sichere Balance“ zeigte.

 „Es war ein sensationeller Erfolg für uns alle, ich bin einfach nur stolz und glücklich“, berichtet Iris Kölln. Die Besitzerin von Springdelight hatte in Warendorf eine schwierige Entscheidung fällen müssen: die braune Stute und Laura Lilienthal waren zunächst in den beiden Disziplinen Springen und Vielseitigkeit an den Start gegangen, konnten sich für beide Finals qualifizieren. Iris Kölln: „Nach der ersten Teilprüfung des Vielseitigkeits-Finals, Dressur, lagen sie zunächst auf Platz sieben, durch das beste Ergebnis in der zweiten Teilprüfung, Springen konnten sie sich dank der guten Wertnote von 8,5 auf Platz vier verbessern.“ Nach der letzten Finalprüfung, Geländeponyprüfung Klasse A**, die das Paar ebenfalls mit dem besten Ergebnis und der Top-Note 8,9 für sich entscheiden konnte, zogen sie an dem bis dahin führenden Spitzentrio vorbei. „Wir haben uns dann mit Rücksicht auf das Pony entschieden, auf das fast gleichzeitig stattfindende Finale bei den sechsjährigen Springponys nach der anspruchsvollen Geländeprüfung zu verzichten“, erklärt Iris Kölln.

Laura Lilienthal ist keine Unbekannte

 „Ich freue mich, dass wir solche Ponys wie dieses zu sehen bekommen. Ponys, die diesen Sport wollen und in diesem eine Zukunft haben“, lobte der Bundestrainer der Pony-Vielseitigkeitsreiter, Fritz Lutter. Doch nicht nur das Potenzial des Ponys war entscheidend, die Stute wurde von ihrer Reiterin auch perfekt in Szene gesetzt. Laura Lilienthal ist keine Unbekannte: Vor zwei Jahren, damals 16-jährig, sicherte sich die Amazone aus Großenwiehe bereits mit Ponyhengst SF Detroit die Championat-Schärpe.

 Iris Kölln erzählt zum Werdegang: „Springdelight wurde vierjährig schonend eingeritten und ist seit zwei Jahren unter Lauras Sattel. 2016 trat das Paar erstmals auf Turnieren, in Jungpferde - und Dressurprüfungen der Klassen E und A sowie in Springen der Klasse E in Erscheinung.“ Erst in diesem Jahr wurden Springen der nächsthöheren Klasse A geritten. „Innerhalb weniger Monate haben die beiden sogar das Niveau der Klasse L erreicht“, erzählt Iris Kölln. Ergebnis war Ende Mai in Bremen die Qualifikation für die Teilnahme am Bundeschampionat.

 „Erste Erfahrungen im Gelände machten beide ebenfalls erst in diesem Frühjahr – und schon nach fünf Wochen erreichten sie die erste von zwei erforderlichen Qualifikationen für die Teilnahme am Bundeschampionat der Vielseitigkeitponys.“ Ende Juni hatte das Team alle Qualifikationsanforderungen erfüllt, das „OK“ für das Bundeschampionat gab es dann vom Bundestrainer auf einem Zwei-Tageslehrgang. Schade: Altersbedingt muss Laura jetzt jedoch leider aus dem Ponysattel steigen. „Nun müssen wir sehen, wie es weitergeht“, so die Züchterin, auf deren Hof insgesamt zehn familieneigene Ponys und zwei Holsteiner stehen. jem

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3