6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Michael Jung mit Punktlandung

CHIO Aachen Michael Jung mit Punktlandung

Seit 2007 ist der DHL-Nationenpreis in der Vielseitigkeit fester Bestandteil des CHIO Aachen. Nur ein einziges Mal wurden die deutschen Buschreiter (wie die Vielseitigkeitsreiter sich selbst nennen) bei „ihrem“ Weltfest des Pferdesports geschlagen.

Voriger Artikel
Vielseitigkeitsreiter für Rio nominiert
Nächster Artikel
Roger-Yves Bost fliegt zum Sieg

Dem Sieger gratulieren Katja Herbst, Mitglied des Bereichsvorstandes DHL Paket, und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.

Quelle: CHIO Aachen/ Michael Strauch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3