9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Große Lavazza-Party in der Soers

CHIO Aachen: Große Lavazza-Party in der Soers

Premiere für den Lavazza-Preis beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen. Und was für eine! Man nehme: einen Fahrer, drei Reiter, sieben Pferde, sechs Teams. Man setze sie etwas unter Zeitdruck, gebe ihnen einen flotten Takt vor (z.B. mit „Cotton Eye Joe“ oder ABBA-Klassikern) und lasse sie dann los.

Voriger Artikel
Roger-Yves Bost fliegt zum Sieg
Nächster Artikel
Marcus Ehning siegt im Sparkassen-Youngsters Cup-Finale

Dem siegreichen Team gratulieren Frau Ulrike Neiss, Trainingcenter-Leiterin Luigi Lavazza Deutschland GmbH und ALRV-Aufsichtsratsmitglied Peter Weinberg (rechts).

Quelle: Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3