9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
47-Jähriger schneidet Pferd Schweif ab

Dalsdorf 47-Jähriger schneidet Pferd Schweif ab

Auf einer Koppel in Dalsdorf (Kreis Segeberg) erwischte die Polizei am Freitag einen Mann, der einem Pferd den Schweif abgeschnitten hat. Der 47-Jährige sei nach der Tat zunächst zu Fuß geflohen, teilte die Polizei am Montag mit. Beamte konnten ihn dank Zeugen aber kurze Zeit später stellen.

Voriger Artikel
Goldmedaille für die Voltigierer aus Neuss
Nächster Artikel
Segeberger Klein holte Bronze

Die Polizisten konnten den Verdächtigen zwar stellen, aber wurden bei einer späteren Wohnungsdurchsuchung von ihm attackiert.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3