5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der große Sprint von Hamburg

Preis für die Kurzstrecken-Asse Der große Sprint von Hamburg

Rund 70 Sekunden, dann steht der Sieger fest: Kurz ist der Weg zum Ruhm am Dienstag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn. Am dritten Tag der Derby-Woche stehen die Kurzstrecken-Pferde im Mittelpunkt – die Top-Sprinter steuern den Preis der Sparkasse Holstein – Hamburger Flieger-Trophy (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 m) an.

Voriger Artikel
Ingrid Klimke sichert sich zweites Finalticket
Nächster Artikel
Zwei Mannschaften ringen um Platz eins

Acht Rennen stehen am Dienstag ab 17 Uhr auf dem Programm.

Quelle: Frank Sorge
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3