17 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Bundeschampionate feiern Geburtstag

Deutsche Reiterliche Vereinigung Bundeschampionate feiern Geburtstag

Die Bundeschampionate feiern vom 31. August bis 4. September in Warendorf ihren 40. Geburtstag.

Warendorf. Was 1976 als Bundeschampionat des Deutschen Reitpferdes begann, kürt mittlerweile insgesamt 21 Pferde und Ponys als Bundessieger in verschiedenen Disziplinen und Altersklassen.

Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Promis, Show und Party – das alles lockte im vergangenen Jahr 37500 Besucher zu der Veranstaltung, für die seit dem Frühjahr bundesweit Qualifikationen ausgeritten werden.

Wie in den Vorjahren werden weit über 900 Pferde und Ponys aus ganz Deutschland erwartet – Olympia-Helden wie Damon Hill oder Desperados, mit denen das deutsche Dressurteam schon 2012 in London olympisches Team-Silber, just mit Desperados in Rio Team-Gold gewann, Sam FBW, unter Michael Jung Triple-Olympiasieger, Welt- und Europameister.

Freitag und Sonnabend sind die Partys im Reit- und Fahrverein Warendorf für alle feierfreudigen Pferdefreunde Pflicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3