6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Balkenhol siegte im Finale

Deutsches Dressur-Derby Balkenhol siegte im Finale

„Es läuft mir heiß und kalt den Rücken runter“: Rainer Schwiebert, im sechsten Jahr in der Organisation des Deutschen Dressur-Derbys in Hamburg/Klein Flottbek, strahlte am Sonntag genauso wie die neue Trägerin des Blauen Bandes, Anabel Balkenhol. Die 43-Jährige aus dem Münsterland siegte im Finale mit Pferdewechsel. Die Pferdewertung gewann der Trakehner Mister X der drittplatzierten Russin Inessa Merkulova.

Voriger Artikel
Deusser im Poresta Youngster-Cup siegreich
Nächster Artikel
Amateur lässt Profis hinter sich

Annabel Balkenhol mit Rockafella Cinderella.

Quelle: Jessica Bunjes
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt