16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
EM-Erfolge für die Para-Dressurreiter

Europameisterschaft Para-Reiter EM-Erfolge für die Para-Dressurreiter

Zwei Titel und sechs Bronzemedaillen waren die Ausbeute für die deutschen Para-Dressurreiter bei den Europameisterschaften im französischen Deauville.

Deauville. Bronze gab es für das Team, sowie gleich zwei Mal für Steffen Zeibig (Arnsdorf, Grade II) mit Feel Good und Carolin Schnarre (Osnabrück, Grade IV) mit Del Rusch sowie einmal für Elke Philipp (Treuchtlingen, Grade Ia) mit Regaliz. Hannelore Brenner (Wachenheim, Grade III) und ihre Stute Women of the World verteidigten nicht nur erfolgreich ihren Europameistertitel in der Einzelwertung, sondern gewannen außerdem Gold in der Kür.

Für Brenner ist es die 13. Goldmedaille mit ihrer 20-jährigen Hannoveraner Stute. „So erfolgreich waren wir noch nie“, zog Equipechefin Britta Bando (Hamburg) Bilanz. Insgesamt bewarben sich bei der EM 71 Reiter aus 25 Nationen in fünf Behinderten-Grades um Titel und Medaillen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3